News

04.10.2019 Bayern

Umstellung der Registrierkassen: Übergangsfrist bis 30.9.2020 beschlossen!

Laut Kassengesetz müssen Einzelhändler ihre elektronischen Registrierkassen zum 1. Januar 2020 zum Schutz vor Manipulationen technisch umgerüstet haben. Laut Bundesfinanzministerium wird diese Frist bis zum 30.9.2020 verlängert.

kassenführung
Bild © Monkey Business - stock.adobe.com

Die Schonfrist ist insbesondere für kleine und mittelständische Händler wichtig, damit sie rechtssicher auf neue Kassensysteme umstellen können. HBE-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Puff: „Die Handelsverbände haben diese Übergangsregelung bundesweit gefordert, da die benötigte Software zur Umrüstung noch nicht verfügbar ist. Jetzt haben unsere Betriebe mehr Zeit, die elektronischen Registrierkassen an die neuen Sicherheitsstandards anzupassen.“ Weitere Informationen dazu finden Sie im HBE-Praxiswissen „Ordnungsgemäße Kassenführung“.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7