Veranstaltungen & Termine

 
 
 
 
 
 
 
Monat
Liste

April 2020

 Bayern
 Oberbayern
 Oberpfalz / Niederbayern
 Oberfranken
 Mittelfranken
 Unterfranken
 Schwaben
 Schulferien
 bundeseinheitlicher Feiertag
 bayernweiter Feiertag
 Feiertag in Teilen Bayerns
 besonderer Tag
 
 
 

Die nächsten Termine

Kommende Termine

  • Digitalisierung im stationären Handel - ABGESAGT

    08.04.2020, 18:00-20:15 Uhr Nabburg
    Die Digitalisierung setzt den stationären Einzelhandel immer mehr unter Druck. Verändertes Einkaufsverhalten der Konsumenten, neue Wettbewerbsbedingungen und Anforderungen sowie technologische Entwicklungen erfordern ein Umdenken. Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, muss der stationäre Handel zum Erlebnisraum werden – mit Mehrwert für den Kunden.
  • Karfreitag

    10.04.2020
  • Ostersonntag

    12.04.2020
  • Ostermontag

    13.04.2020
  • Sichtbar werden im Internet - ABGESAGT

    22.04.2020, 13:00-17:30 Uhr München
    Ihre Website ist Ihr Aushängeschild. Erfüllt sie die Kriterien, die Käufern am wichtigsten sind? Wie rutscht Ihr Geschäft in den Suchanfragen ganz nach oben? Ist Ihr Google My Business Eintrag ordentlich gepflegt? Was macht man eigentlich mit schlechten Bewertungen? Und lohnt sich eigentlich Social Media und wie geht das überhaupt? Die Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie in diesem Workshop.
  • Fit für die Zukunft: Wie der Handel von der Digitalisierung profitieren kann - ABGESAGT

    30.04.2020, 13:30-17:00 Uhr Regensburg
    Die Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel präsentieren in diesem Seminar aktuelle Entwicklungen rund um die Digitalisierung des Einzel- und Großhandels. Erfahren Sie, wie sich das geänderte Kundenverhalten auf den Einzel- und Großhandel auswirkt, welche Rolle Plattformen wie Amazon, eBay & Co. für den Handel spielen oder wie Sie interne Prozesse optimieren, um für den Kunden Mehrwerte zu generieren. Im Anschluss wird interaktiv erarbeitet, wie man auf die Chancen und Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung reagiert.
  • Maifeiertag

    01.05.2020
  • Einsatz von digitalen Technologien am POS

    04.05.2020, 13:30-17:00 Uhr Regensburg
    Welches digitale Medium passt zu Ihrem Unternehmen und Ihren Zielen? Warum lohnt sich der Einsatz digitaler Technologien und was ist bei der Einbindung in die bestehende Ladenstruktur zu beachten? Wir liefern Ihnen Antworten auf diese und weitere Fragen und diskutieren gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten, ein ganzheitliches Einkaufserlebnis für Ihre Kunden zu schaffen.
  • Gewusst wie! Social Media als moderner Verkaufskanal für den Handel

    05.05.2020, 13:30-17:00 Uhr Weiden
    Sie fragen sich, warum Social Media auch für Sie interessant ist? Wir liefern Ihnen Antworten auf diese Frage und schauen gemeinsam mit Ihnen auf Chancen und Potenziale von Social Media für den Vertrieb.
  • Muttertag

    10.05.2020
  • Ersthelfer-Fortbildung

    19.05.2020, 08:15-16:00 Uhr Regensburg
    Jeder Einzelhändler muss in seinem Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten müssen 5 Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind im Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 Euro.) Alle zwei Jahre ist eine Auffrischung des Ersthelfer-Kurses gesetzlich vorgeschrieben. Der HBE in Ostbayern bietet in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe diese Auffrischung kostenlos an.
  • Christi Himmelfahrt

    21.05.2020
  • Ersthelfer-Ausbildung

    25.05.2020, 08:30-16:30 Uhr Nürnberg
    Jeder Betrieb ist verpflichtet, die Erste Hilfe gut zu organisieren, so dass im Ernstfall schnell und sicher gehandelt werden kann. Dadurch können, Unfall- und Verletzungsfolgen verringert und die Fehlzeiten der Beschäftigten reduziert werden. Jeder Einzelhandelsbetrieb (zwei bis 20 Mitarbeiter) muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Die Ausbildung zum Ersthelfer besteht aus dem Erste-Hilfe-Lehrgang. Um Ersthelfer zu bleiben ist eine Fortbildung spätestens alle 2 Jahre erforderlich.
  • Digitale Sichtbarkeit

    28.05.2020, 13:30-17:00 Uhr Regensburg
    Sowohl für den stationären Handel als auch den Online-Handel ist es essenziell, in der digitalen Welt sichtbar zu sein. Dieses Seminar hilft den Teilnehmern, digitale Sichtbarkeit für ihr Unternehmen zu erzeugen, egal ob für Kunden, Lieferanten oder Mitarbeiter. Die Inhalte werden anhand vieler Praxisbeispiele veranschaulicht.
  • Pfingstsonntag

    31.05.2020
  • Pfingstmontag

    01.06.2020
  • Fronleichnam

    11.06.2020
  • Praxis der Personalarbeit: Wer, was, wann wie viel – Darlegungs- und Beweislast bei Kündigungen

    16.06.2020, 10:00-14:00 Uhr München
    Auch im Jahr 2020 lädt der HBE seine Mitglieder wieder herzlich ein zur Teilnahme am Arbeitskreis „Praxis der Personalarbeit“. In vier Veranstaltungen werden praxiserfahrene Richterinnen und Richter der bayerischen Arbeitsgerichtsbarkeit zu den oben genannten Themenkomplexen referieren. Anhand konkreter Fallbeispiele der neuesten Rechtsprechung sollen Hilfestellungen zu wichtigen Fragen im Arbeitsrecht vermittelt werden; gleichzeitig ist es Ziel der Seminare, Tipps und Hinweise für den Alltag der Personalarbeit weiterzugeben sowie einen Austausch der Teilnehmer untereinander zu ermöglichen.
  • Sommeranfang

    20.06.2020
  • Ersthelfer-Ausbildung

    22.06.2020, 08:15-16:00 Uhr Regensburg
    Jeder Einzelhändler muss in seinem Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten müssen 5 Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind im Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 Euro). Der HBE in Ostbayern bietet in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe die Ausbildung zum Ersthelfer kostenlos an.

Kommende Termine

  • Digitalisierung im stationären Handel - ABGESAGT

    08.04.2020, 18:00-20:15 Uhr Nabburg
    Die Digitalisierung setzt den stationären Einzelhandel immer mehr unter Druck. Verändertes Einkaufsverhalten der Konsumenten, neue Wettbewerbsbedingungen und Anforderungen sowie technologische Entwicklungen erfordern ein Umdenken. Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, muss der stationäre Handel zum Erlebnisraum werden – mit Mehrwert für den Kunden.
  • Karfreitag

    10.04.2020
  • Ostersonntag

    12.04.2020
  • Ostermontag

    13.04.2020
  • Sichtbar werden im Internet - ABGESAGT

    22.04.2020, 13:00-17:30 Uhr München
    Ihre Website ist Ihr Aushängeschild. Erfüllt sie die Kriterien, die Käufern am wichtigsten sind? Wie rutscht Ihr Geschäft in den Suchanfragen ganz nach oben? Ist Ihr Google My Business Eintrag ordentlich gepflegt? Was macht man eigentlich mit schlechten Bewertungen? Und lohnt sich eigentlich Social Media und wie geht das überhaupt? Die Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie in diesem Workshop.
  • Fit für die Zukunft: Wie der Handel von der Digitalisierung profitieren kann - ABGESAGT

    30.04.2020, 13:30-17:00 Uhr Regensburg
    Die Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel präsentieren in diesem Seminar aktuelle Entwicklungen rund um die Digitalisierung des Einzel- und Großhandels. Erfahren Sie, wie sich das geänderte Kundenverhalten auf den Einzel- und Großhandel auswirkt, welche Rolle Plattformen wie Amazon, eBay & Co. für den Handel spielen oder wie Sie interne Prozesse optimieren, um für den Kunden Mehrwerte zu generieren. Im Anschluss wird interaktiv erarbeitet, wie man auf die Chancen und Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung reagiert.
  • Maifeiertag

    01.05.2020
  • Einsatz von digitalen Technologien am POS

    04.05.2020, 13:30-17:00 Uhr Regensburg
    Welches digitale Medium passt zu Ihrem Unternehmen und Ihren Zielen? Warum lohnt sich der Einsatz digitaler Technologien und was ist bei der Einbindung in die bestehende Ladenstruktur zu beachten? Wir liefern Ihnen Antworten auf diese und weitere Fragen und diskutieren gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten, ein ganzheitliches Einkaufserlebnis für Ihre Kunden zu schaffen.
  • Gewusst wie! Social Media als moderner Verkaufskanal für den Handel

    05.05.2020, 13:30-17:00 Uhr Weiden
    Sie fragen sich, warum Social Media auch für Sie interessant ist? Wir liefern Ihnen Antworten auf diese Frage und schauen gemeinsam mit Ihnen auf Chancen und Potenziale von Social Media für den Vertrieb.
  • Muttertag

    10.05.2020
  • Ersthelfer-Fortbildung

    19.05.2020, 08:15-16:00 Uhr Regensburg
    Jeder Einzelhändler muss in seinem Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten müssen 5 Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind im Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 Euro.) Alle zwei Jahre ist eine Auffrischung des Ersthelfer-Kurses gesetzlich vorgeschrieben. Der HBE in Ostbayern bietet in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe diese Auffrischung kostenlos an.
  • Christi Himmelfahrt

    21.05.2020
  • Ersthelfer-Ausbildung

    25.05.2020, 08:30-16:30 Uhr Nürnberg
    Jeder Betrieb ist verpflichtet, die Erste Hilfe gut zu organisieren, so dass im Ernstfall schnell und sicher gehandelt werden kann. Dadurch können, Unfall- und Verletzungsfolgen verringert und die Fehlzeiten der Beschäftigten reduziert werden. Jeder Einzelhandelsbetrieb (zwei bis 20 Mitarbeiter) muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Die Ausbildung zum Ersthelfer besteht aus dem Erste-Hilfe-Lehrgang. Um Ersthelfer zu bleiben ist eine Fortbildung spätestens alle 2 Jahre erforderlich.
  • Digitale Sichtbarkeit

    28.05.2020, 13:30-17:00 Uhr Regensburg
    Sowohl für den stationären Handel als auch den Online-Handel ist es essenziell, in der digitalen Welt sichtbar zu sein. Dieses Seminar hilft den Teilnehmern, digitale Sichtbarkeit für ihr Unternehmen zu erzeugen, egal ob für Kunden, Lieferanten oder Mitarbeiter. Die Inhalte werden anhand vieler Praxisbeispiele veranschaulicht.
  • Pfingstsonntag

    31.05.2020
  • Pfingstmontag

    01.06.2020
  • Fronleichnam

    11.06.2020
  • Praxis der Personalarbeit: Wer, was, wann wie viel – Darlegungs- und Beweislast bei Kündigungen

    16.06.2020, 10:00-14:00 Uhr München
    Auch im Jahr 2020 lädt der HBE seine Mitglieder wieder herzlich ein zur Teilnahme am Arbeitskreis „Praxis der Personalarbeit“. In vier Veranstaltungen werden praxiserfahrene Richterinnen und Richter der bayerischen Arbeitsgerichtsbarkeit zu den oben genannten Themenkomplexen referieren. Anhand konkreter Fallbeispiele der neuesten Rechtsprechung sollen Hilfestellungen zu wichtigen Fragen im Arbeitsrecht vermittelt werden; gleichzeitig ist es Ziel der Seminare, Tipps und Hinweise für den Alltag der Personalarbeit weiterzugeben sowie einen Austausch der Teilnehmer untereinander zu ermöglichen.
  • Sommeranfang

    20.06.2020
  • Ersthelfer-Ausbildung

    22.06.2020, 08:15-16:00 Uhr Regensburg
    Jeder Einzelhändler muss in seinem Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten müssen 5 Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind im Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 Euro). Der HBE in Ostbayern bietet in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe die Ausbildung zum Ersthelfer kostenlos an.

Impressionen zu HBE-Veranstaltungen

Valentinsempfang in Augsburg
14.02.20
Valentinsempfang in Augsburg
Ordnungsgemäße Kassenführung: Seminar in München
13.02.20
Ordnungsgemäße Kassenführung: Seminar in München
Bildungspolitischer Ausschuss in München
12.02.20
Bildungspolitischer Ausschuss in München
Neujahrsempfang im Bayerischen Hof (München)
22.01.20
Neujahrsempfang im Bayerischen Hof (München)
Jahresabschlussempfang in Nürnberg
29.11.19
Jahresabschlussempfang in Nürnberg
Praxis der Personalarbeit: Aktuelle Rechtsprechung
28.11.19
Praxis der Personalarbeit: Aktuelle Rechtsprechung
Academius live in Bad Kötzting
21.11.19
Academius live in Bad Kötzting
Weihnachts-Pressekonferenz in München
19.11.19
Weihnachts-Pressekonferenz in München
14. Bayerischer Stadtmarketingtag in Schweinfurt
13.11.19
14. Bayerischer Stadtmarketingtag in Schweinfurt
Klimaschutz im Handel in Thurnau
05.11.19
Klimaschutz im Handel in Thurnau
Treffpunkt 12 in München
29.10.19
Treffpunkt 12 in München
Tag des ostbayerischen Handels in Straubing
24.10.19
Tag des ostbayerischen Handels in Straubing
„Mit Mut und Optimismus handeln“: Rid Zukunftskongress
24.10.19
„Mit Mut und Optimismus handeln“: Rid Zukunftskongress
Tag des oberfränkischen Handels in Bayreuth
23.10.19
Tag des oberfränkischen Handels in Bayreuth
Ersthelfer-Kurs in München
23.10.19
Ersthelfer-Kurs in München
Tag des unterfränkischen Handels in Würzburg
22.10.19
Tag des unterfränkischen Handels in Würzburg
Seminar "Ebay – Erfolgreich verkaufen" in München
22.10.19
Seminar "Ebay – Erfolgreich verkaufen" in München
Tag des oberbayerischen Handels in München
17.10.19
Tag des oberbayerischen Handels in München
Tag des mittelfränkischen Handels in Nürnberg
16.10.19
Tag des mittelfränkischen Handels in Nürnberg
Tag des schwäbischen Handels in Augsburg
15.10.19
Tag des schwäbischen Handels in Augsburg
 
 

Archiv vergangener Termine

  • Praxis der Personalarbeit: Rauswurf auf Verdacht - Die Verdachtskündigung und ihre Voraussetzungen - ABGESAGT!

    01.04.2020, 10:00-14:00 Uhr München
    Auch im Jahr 2020 lädt der HBE seine Mitglieder wieder herzlich ein zur Teilnahme am Arbeitskreis „Praxis der Personalarbeit“. In vier Veranstaltungen werden praxiserfahrene Richterinnen und Richter der bayerischen Arbeitsgerichtsbarkeit zu den oben genannten Themenkomplexen referieren. Anhand konkreter Fallbeispiele der neuesten Rechtsprechung sollen Hilfestellungen zu wichtigen Fragen im Arbeitsrecht vermittelt werden; gleichzeitig ist es Ziel der Seminare, Tipps und Hinweise für den Alltag der Personalarbeit weiterzugeben sowie einen Austausch der Teilnehmer untereinander zu ermöglichen.
  • HBE-Jahrestagung der Werbegemeinschaften und Stadtmarketingorganisationen - ABGESAGT

    23.03.2020, 10:00-16:00 Uhr Straubing
    Unter dem Motto „Lokal & digital: Der Mix macht’s!“ beantworten wir die Frage „Quo vadis Fußgängerzone?“ und beleuchten im Anschluss die Fördermöglichkeiten der Städtebauförderung zum Erhalt attraktiver Innenstädte.
  • Google Zukunftswerkstatt: „Sichtbar werden im Internet“ - ABGESAGT

    19.03.2020, 17:30-22:00 Uhr Weiden
    Ihre Webseite ist Ihr Aushängeschild. Erfüllt sie die Kriterien, die Käufern am wichtigsten sind? Wie rutscht Ihr Laden in den Suchanfragen ganz nach oben? Lohnt sich Social Media und kann ich das überhaupt? Um Ihre Sichtbarkeit im Internet zu steigern, müssen Sie nicht zwangsläufig eine teure Agentur beauftragen. Vieles können Sie und Ihre Mitarbeiter selbst umsetzen. Der Handelsverband Bayern, das Mittelstand 4.0 -Kompetenzzentrum Handel und die Google Zukunftswerkstatt laden Sie zu einem kostenfreien Training zum Thema „Sichtbar werden im Internet“ ein.
  • Ersthelfer-Ausbildung - ABGESAGT

    18.03.2020, 08:15-16:00 Uhr Regensburg
    Jeder Einzelhändler muss in seinem Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten müssen 5 Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind im Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 Euro). Der HBE in Ostbayern bietet in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe die Ausbildung zum Ersthelfer kostenlos an.
  • Google Zukunftswerkstatt: „Sichtbar werden im Internet“ - ABGESAGT

    17.03.2020, 13:00-17:30 Uhr Deggendorf
    Ihre Webseite ist Ihr Aushängeschild. Erfüllt sie die Kriterien, die Käufern am wichtigsten sind? Wie rutscht Ihr Laden in den Suchanfragen ganz nach oben? Lohnt sich Social Media und kann ich das überhaupt? Um Ihre Sichtbarkeit im Internet zu steigern, müssen Sie nicht zwangsläufig eine teure Agentur beauftragen. Vieles können Sie und Ihre Mitarbeiter selbst umsetzen. Der Handelsverband Bayern, das Mittelstand 4.0 -Kompetenzzentrum Handel und die Google Zukunftswerkstatt laden Sie zu einem kostenfreien Training zum Thema „Sichtbar werden im Internet“ ein.
  • Ersthelfer-Fortbildung - ABGESAGT

    17.03.2020, 08:15-16:00 Uhr Regensburg
    Jeder Einzelhändler muss in seinem Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten müssen 5 Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind im Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 Euro.) Alle zwei Jahre ist eine Auffrischung des Ersthelfer-Kurses gesetzlich vorgeschrieben. Der HBE in Ostbayern bietet in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe diese Auffrischung kostenlos an
  • Amazon: Exklusive Führung durch das Logistikzentrum bei Augsburg

    05.03.2020, 10:45-13:00 Uhr Graben
    Deutschland ist der wichtigste Auslandsmarkt für Amazon: Der Umsatz des Deutschland-Geschäfts von Amazon belief sich 2018 auf 19,9 Milliarden Dollar. Zum Vergleich: Der Gesamtumsatz des deutschen Online-Handels 2018 lag bei 53,6 Milliarden Euro. Im September 2011 eröffnete Amazon in Graben das größte Logistikzentrum Deutschlands. Die Lagerfläche beträgt 110.000 Quadratmeter, das entspricht 15 Fußballfeldern. Es besteht aus sechs Lagerhäusern. Mehr als 1.700 Menschen sind dort beschäftigt und sorgen für einen äußerst effizienten Prozess. Zuletzt investierte der Standort in ein neues Hochregallager für größere „NonSort“-Artikel. Durch eine direkte Verbindung zum Logistikdienstleister DHL ist eine besonders schnelle Lieferung zum Kunden möglich. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen – Der HBE hat für Mitglieder eine exklusive Führung organisiert
  • Vortrag: Die Entwicklung im Einzelhandel von Marktbreit

    03.03.2020, 19:00-20:00 Uhr Marktbreit
  • Valentinsempfang in Augsburg

    Valentinsempfang in Augsburg
    14.02.2020, 17:00-22:00 Uhr Augsburg
    Auch dieses Jahr lädt der HBE Schwaben wieder herzlich zu einem gemeinsamen Abend in entspannter Atmosphäre ein.
  • Ordnungsgemäße Kassenführung: Seminar in München

    Ordnungsgemäße Kassenführung: Seminar in München
    13.02.2020, 14:00-16:15 Uhr München
    Belegausgabepflicht, zertifizierte technische Sicherungseinrichtung, Kassennachschau – die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Kassenführung sind hoch und wurden durch die Finanzbehörden in den letzten Jahren noch weiter verschärft! Bei Betriebsprüfungen steht die Prüfung von Registrierkassen bzw. Kassensystemen zunehmend im Fokus. In der Mehrzahl führt die Prüfung auch zu Beanstandungen. Auflagen oder gar Steuerschätzungen und Nachzahlungen sind die Folge, vereinzelt werden sogar Strafverfahren eingeleitet. Im Seminar „Ordnungsgemäße Kassenführung“ erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Gesetzeslage, wertvolle praktische Tipps und Hinweise im Umgang mit Registrierkassen und Kassensystemen. Unsere Experten zeigen Ihnen den aktuellen Stand der Kassentechnik und unterstützen Sie bei Nachrüstung Ihrer Kasse oder einer Neuanschaffung.
  • Bildungspolitischer Ausschuss in München

    Bildungspolitischer Ausschuss in München
    12.02.2020, 10:00 Uhr - 18.02.2020, 13:00 Uhr München
  • Unternehmer Sprechtag: Planung 2020/2025

    12.02.2020, 09:30-12:30 Uhr Nürnberg
    Sie machen sich Gedanken über die Zukunft Ihres Betriebes? Sie suchen derzeit nach der Strategie für die nächsten Jahre und möchten die Zukunft besser planen? Hätten Sie gerne einen kompetenten und erfahrenen Sparringspartner, mit dem Sie sich austauschen können? Falls Sie eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten können, ist unser Unternehmer-Sprechtag genau das Richtige für Sie!
  • Neujahrsempfang im Bayerischen Hof (München)

    Neujahrsempfang im Bayerischen Hof (München)
    22.01.2020, 18:30-22:00 Uhr München
    Knapp 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Justiz waren der Einladung zum traditionellen HBE-Neujahrsempfang in den „Bayerischen Hof“ nach München gefolgt. Gastredner war diesmal der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger.
  • Praxis der Personalarbeit 2019: Aktuelle Rechtsprechung von A bis Z

    29.11.2019, 10:00-14:00 Uhr Nürnberg
    Auch im Jahr 2019 lädt der HBE seine Mitglieder wieder herzlich ein zur Teilnahme am Arbeitskreis „Praxis der Personalarbeit“. In vier Veranstaltungen werden praxiserfahrene Richterinnen und Richter der bayerischen Arbeitsgerichtsbarkeit zu verschiedenen Themenkomplexen referieren.
  • Jahresabschlussempfang in Nürnberg

    Jahresabschlussempfang in Nürnberg
    29.11.2019 Nürnberg
    Der Handelsverband Bayern, Bezirk Mittelfranken, zeichnet alljährlich Einzelhandelsunternehmen aus, welche durch Neuheiten, Ideen oder Unternehmensleistungen herausragen, die verbraucherfreundlich sind oder sich innerhalb der Branche besonders hervorheben und damit die Innovationskraft und Kreativität des Einzelhandels darstellen.
  • Praxis der Personalarbeit: Aktuelle Rechtsprechung

    Praxis der Personalarbeit: Aktuelle Rechtsprechung
    28.11.2019, 10:00-14:00 Uhr München
    Auch im Jahr 2019 lud der HBE seine Mitglieder wieder herzlich ein zur Teilnahme am Arbeitskreis „Praxis der Personalarbeit“. In vier Veranstaltungen referierten praxiserfahrene Richterinnen und Richter der bayerischen Arbeitsgerichtsbarkeit zu verschiedenen Themenkomplexen.
  • Academius live in Bad Kötzting

    Academius live in Bad Kötzting
    21.11.2019, 08:30-16:00 Uhr Bad Kötzting
    Bei der Academicus live präsentierten 60 Aussteller ihr Studien- und Ausbildungsangebot. Gastgeber war das Benedikt-Stattler-Gymnasium in Bad Kötzting.
  • Weihnachts-Pressekonferenz in München

    Weihnachts-Pressekonferenz in München
    19.11.2019, 11:00-12:00 Uhr München
    für den bayerischen Einzelhandel haben mit dem Weihnachtsgeschäft die wichtigsten Wochen des Jahres begonnen. Welche Erwartungen haben die Unternehmen? Was werden die Bayern kaufen und wie viel Geld geben sie für Präsente aus? Welche Rolle spielt der Online-Handel beim Geschenkekauf?
  • Ersthelfer-Kurs

    14.11.2019, 08:30-17:00 Uhr Kempten
    Jeder Einzelhandelsbetrieb (zwei bis zwanzig Mitarbeiter) muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer aufweisen – so die gesetzlichen Unfallverhütungsvorschriften. Unternehmen mit mehr als zwanzig Mitarbeitern müssen fünf Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind in Ihrem Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Bußgeld von bis zu 10.000 Euro geahndet werden kann. Vorgeschrieben ist seit April 2015 ein eintägiger Ersthelferlehrgang. Eine Wiederholung dieses Grundkurses ist notwendig, soweit der Erste-Hilfe-Kurs zwei Jahre zurückliegt.
  • 14. Bayerischer Stadtmarketingtag in Schweinfurt

    14. Bayerischer Stadtmarketingtag in Schweinfurt
    13.11.2019, 09:30-16:30 Uhr Schweinfurt
    Der Stadtmarketingtag Bayern hat sich seit langem als wichtige Plattform für Konzepte zur Positionierung und Profilierung von Stadtzentren sowie Handels- und Geschäftslagen etabliert. Die mittlerweile 14. Fachveranstaltung findet unter dem Motto „Stadtgeschichte(n) neu schreiben – Stadt modern (weiter)denken und präsentieren“ statt. Experten werden zeigen, wie sich die Stadt u.a. durch die zunehmende Digitalisierung verändern wird und wie dieser Wandel aktiv gestaltet werden kann.
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7
 

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung