Veranstaltungen & Termine

 
 
 
 
 
 
 
Monat
Liste

Mai 2017

 Bayern
 Oberbayern
 Oberpfalz / Niederbayern
 Oberfranken
 Mittelfranken
 Unterfranken
 Schwaben
 Schulferien
 bundeseinheitlicher Feiertag
 bayernweiter Feiertag
 Feiertag in Teilen Bayerns
 besonderer Tag
 
 
 

Die nächsten Termine

Kommende Termine

  • Internetrecht – Rechtliche Fallstricke im Online-Shop

    29.05.2017, 10:00-12:00 Uhr Regensburg
    Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Auch für den Online-Handel gibt es eine Vielzahl von rechtlichen Vorschriften, die es zu beachten gilt. Sie erfahren in diesem Seminar das Wichtigste über das Online-Recht.
  • Marketing in der mobilen Welt – Facebook-Tools für Händler

    30.05.2017 München
    Im Jahr 2016 nutzten 28 Millionen Menschen in Deutschland Facebook aktiv, 21 Millionen davon sogar täglich. Social Media ist damit ein fester Bestandteil des Alltags Ihrer Kunden geworden. Damit Sie als Händler die Plattform und ihr Potential bestmöglich nutzen können, bietet Facebook spezielle Marketing-Tools an. Doch warum sollte ich als Einzelhändler Facebook nutzen? Wie können Marketing-Tools auf Facebook zum Erfolg führen? Kann auch nur eine kleine, sehr spezifische Zielgruppe angesprochen werden? Und gibt es Möglichkeiten, mit Hilfe von Social Media meine Umsätze sowie Besucherzahlen im stationären Geschäft zu messen und zu steigern? Wir haben für Sie Referenten des meistgenutzten sozialen Netzwerks gewinnen können.
  • Paydirekt – Das Online-Bezahlsystem Made in Germany

    30.05.2017, 14:00-16:00 Uhr Regensburg
    Der E-Commerce Markt ist nach wie vor ein starker Wachstumsmarkt, so dass auch Mobile Payment auf dem Vormarsch ist. Dabei setzt ein großer Teil der Online-Kunden auf ausländische Bezahl-verfahren. Der weitaus größere Teil nutzt aber noch den Kauf auf Rechnung, Vorkasse oder Nachnahme, nicht zuletzt aus Angst vor Datenmissbrauch. Da Kunden oftmals ein Bezahlverfahren ihrer Hausbank gegenüber anderen Bezahlverfahren bevorzugen, haben die deutschen Banken und Sparkassen mit Paydirekt ein eigenes Online-Bezahlsystem eingeführt und bieten damit eine neue Mobile Payment-Lösung an. Doch was ist der wesentliche Vorteil für den Händler? Und warum sollte er diese Alternative seinem Kunden anbieten?
  • Grundlagen des Arbeitsrechts: Teil 1

    30.05.2017, 18:00-21:00 Uhr Nürnberg
    Wussten Sie schon, dass Sie Mitarbeitern, die sich in Elternzeit befinden, eine Kürzung des Urlaubs erklären müssen, da Sie diesen sonst ggfls. nach dem Ende der Elternzeit ausbezahlen müssen? In unserer Seminarreihe „Grundlagen des Arbeitsrechts“ zeigen Ihnen unsere Arbeitsrechts-Experten Silvia Reichert und Andreas Schmidt auf, wie Sie diese und andere „Kostenfallen“ vermeiden können und geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Gesetze und Fragestellungen im Arbeitsrecht. Wir machen Sie fit für Ihren arbeitsrechtlichen Alltag.
  • Grundlagen des Arbeitsrechts: Teil 1

    31.05.2017, 18:00-21:00 Uhr Würzburg
    Wussten Sie schon, dass Sie Mitarbeitern, die sich in Elternzeit befinden, eine Kürzung des Urlaubs erklären müssen, da Sie diesen sonst ggfls. nach dem Ende der Elternzeit ausbezahlen müssen? In unserer Seminarreihe „Grundlagen des Arbeitsrechts“ zeigen Ihnen unsere Arbeitsrechts-Experten Silvia Reichert und Andreas Schmidt auf, wie Sie diese und andere „Kostenfallen“ vermeiden können und geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Gesetze und Fragestellungen im Arbeitsrecht. Wir machen Sie fit für Ihren arbeitsrechtlichen Alltag.
  • Pfingstsonntag

    04.06.2017
  • Pfingstmontag

    05.06.2017
  • E-Commerce Basisseminar

    13.06.2017, 10:00-15:00 Uhr Würzburg
    Sie stehen noch am Anfang Ihrer Digital Journey? Sie haben noch nicht entschieden, welche Online-Tools und Kommunikationskanäle für Ihr Unternehmen überhaupt die richtigen sind? Sie suchen daher nach dem fachlichen Rüstzeug für den erfolgreichen Einstieg in den Online-Handel? Mit unserem E-Commerce Basisseminar vermitteln wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Trends und die technischen sowie rechtlichen Möglichkeiten, um eigene E-Commerce-Projekte realisieren zu können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über grundlegende Begriffe und das besondere Kaufverhalten im Online-Handel.
  • Fronleichnam

    15.06.2017
  • Ersthelfer im Unternehmen: HBE-Grundkurs für Mitgliedsunternehmen

    19.06.2017, 08:30-17:00 Uhr Kempten
    Jeder Einzelhandelsbetrieb muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern müssen 5 Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind in Ihrem Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 EUR). Der Erste-Hilfe-Kurs zur Erlangung des Führerscheins reicht als Anerkennung zum Ersthelfer nicht aus. Der HBE Ostbayern bietet in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz in einem Ersthelferkurs die vorgeschriebene Ausbildung an. Kosten fallen dabei für unsere Mitgliedsunternehmen nicht an!
  • Texten „Magie der (An)sprache“ – So formulieren Sie Briefe, die verkaufen!

    20.06.2017, 13:00-17:00 Uhr Regensburg
    Was macht einen guten Werbetext aus? In diesem Seminar erfahren Sie in einem theoretischen Teil wichtige Grundlagen und was einen guten Text ausmacht. Anschließend wird ein eigener Werbebrief für die nächste Werbeaktion selbst getextet und anschließend die Ergebnisse analysiert.
  • Sommeranfang

    21.06.2017
  • Ihr Weg zum passenden Mitarbeiter

    21.06.2017, 14:00-16:00 Uhr Regensburg
    Welche Mittel und Wege nutzen Sie, um geeignete Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden? Kennen Sie den Arbeitgeber-Service der Arbeitsagentur? In Zeiten des Fachkräftemangels sind Sie als Arbeitgeber heute mehr denn je gefordert bei der Suche geeigneter Mitarbeiter und Auszubildender. Uwe Frömel vom Arbeitgeber-Service informiert Sie über die umfangreiche Palette an kostenfreien Dienstleistungen, die die Arbeitsagentur für Sie bereithält.
  • International Handeln – Was ist zu beachten?

    29.06.2017, 09:00-12:00 Uhr München
    Die zunehmende Internationalisierung stellt Händler vor immer neue Herausforderungen. Ob durch den grenzüberschreitenden E-Commerce, die steigenden Touristenzahlen in Bayern oder zunehmende Aufträge aus dem Ausland. Wer international verkauft und seine Waren in Länder außerhalb der EU versendet, muss sich mit den Themen Zoll und Ausfuhrbestimmungen genau auseinandersetzen. Doch wie läuft ein Ausfuhrverfahren ab? Und welche konkreten, gesetzlichen Vorgaben müssen bei der Ausfuhr von Waren in Drittländer beachtet werden? Antworten auf diese und andere Fragen gibt unsere Veranstaltung „International Handeln – Was ist zu beachten?“ für die wir als Referenten Herrn Hans Conen von der Zollverwaltung gewinnen konnten.
  • Landesdelegiertentagung

    04.07.2017 Rain am Lech
  • 71. Jahrestagung des Handelsverbands Bayern e.V.

    05.07.2017, 09:30-12:30 Uhr Rain am Lech
  • Ladendiebstahl

    10.07.2017, 19:30-21:00 Uhr Regensburg
    Durch Ladendiebstähle entstehen dem Einzelhandel jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Mitarbeiter sind oft unsicher, wie sie sich verhalten sollen und müssen. In diesem Seminar erfahren Sie und Ihre Mitarbeiter die häufigsten Tricks der Ladendiebe, das wichtige Verhalten bei Raub und alles, was zu diesem Thema für Sie, aber vor allem auch für Ihre Mitarbeiter, wichtig ist.
  • Grundlagen des Arbeitsrechts: Teil 2

    11.07.2017, 18:00-21:00 Uhr Würzburg
    Wussten Sie schon, dass Sie Mitarbeitern, die sich in Elternzeit befinden, eine Kürzung des Urlaubs erklären müssen, da Sie diesen sonst ggfls. nach dem Ende der Elternzeit ausbezahlen müssen? In unserer Seminarreihe „Grundlagen des Arbeitsrechts“ zeigen Ihnen unsere Arbeitsrechts-Experten Silvia Reichert und Andreas Schmidt auf, wie Sie diese und andere „Kostenfallen“ vermeiden können und geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Gesetze und Fragestellungen im Arbeitsrecht. Wir machen Sie fit für Ihren arbeitsrechtlichen Alltag.
  • Cyberkriminalität, Ladendiebstahl, Trickbetrug und sicheres Bezahlen

    12.07.2017, 13:00-17:00 Uhr Bayreuth
    Betrüger schlafen nicht – auch sie verändern ihre Methoden. Daher ist es ratsam, sich die neusten Tricks sowie die eine oder andere „bewährte“ Masche der Diebe und Trickbetrüger anzuschauen. Neu dabei ist das Thema Cyberkriminalität. Es stehen für die Veranstaltung zwei Spezialisten der Polizei zur Verfügung. Viele Händler sind im Internet tätig und gerade hier ändern sich die Betrugsmaschen rasant. Die Schäden sind oft besonders hoch. Wie man sich davor schützt zeigt unser Seminar auf. Nicht zuletzt versuchen findige Ganoven die Konten von Händlern zu leeren – welche Schutzmechanismen man hier ergreifen sollte, um nicht einmal ein böses Erwachen zu erleben, erklärt Ihnen unser Partner, die Sparkasse Bayreuth.
  • Ladendiebstahl

    12.07.2017, 19:30-21:00 Uhr Straubing
    Durch Ladendiebstähle entstehen dem Einzelhandel jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Mitarbeiter sind oft unsicher, wie sie sich verhalten sollen und müssen. In diesem Seminar erfahren Sie und Ihre Mitarbeiter die häufigsten Tricks der Ladendiebe, das wichtige Verhalten bei Raub und alles, was zu diesem Thema für Sie, aber vor allem auch für Ihre Mitarbeiter, wichtig ist.

Kommende Termine

  • Internetrecht – Rechtliche Fallstricke im Online-Shop

    29.05.2017, 10:00-12:00 Uhr Regensburg
    Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Auch für den Online-Handel gibt es eine Vielzahl von rechtlichen Vorschriften, die es zu beachten gilt. Sie erfahren in diesem Seminar das Wichtigste über das Online-Recht.
  • Marketing in der mobilen Welt – Facebook-Tools für Händler

    30.05.2017 München
    Im Jahr 2016 nutzten 28 Millionen Menschen in Deutschland Facebook aktiv, 21 Millionen davon sogar täglich. Social Media ist damit ein fester Bestandteil des Alltags Ihrer Kunden geworden. Damit Sie als Händler die Plattform und ihr Potential bestmöglich nutzen können, bietet Facebook spezielle Marketing-Tools an. Doch warum sollte ich als Einzelhändler Facebook nutzen? Wie können Marketing-Tools auf Facebook zum Erfolg führen? Kann auch nur eine kleine, sehr spezifische Zielgruppe angesprochen werden? Und gibt es Möglichkeiten, mit Hilfe von Social Media meine Umsätze sowie Besucherzahlen im stationären Geschäft zu messen und zu steigern? Wir haben für Sie Referenten des meistgenutzten sozialen Netzwerks gewinnen können.
  • Paydirekt – Das Online-Bezahlsystem Made in Germany

    30.05.2017, 14:00-16:00 Uhr Regensburg
    Der E-Commerce Markt ist nach wie vor ein starker Wachstumsmarkt, so dass auch Mobile Payment auf dem Vormarsch ist. Dabei setzt ein großer Teil der Online-Kunden auf ausländische Bezahl-verfahren. Der weitaus größere Teil nutzt aber noch den Kauf auf Rechnung, Vorkasse oder Nachnahme, nicht zuletzt aus Angst vor Datenmissbrauch. Da Kunden oftmals ein Bezahlverfahren ihrer Hausbank gegenüber anderen Bezahlverfahren bevorzugen, haben die deutschen Banken und Sparkassen mit Paydirekt ein eigenes Online-Bezahlsystem eingeführt und bieten damit eine neue Mobile Payment-Lösung an. Doch was ist der wesentliche Vorteil für den Händler? Und warum sollte er diese Alternative seinem Kunden anbieten?
  • Grundlagen des Arbeitsrechts: Teil 1

    30.05.2017, 18:00-21:00 Uhr Nürnberg
    Wussten Sie schon, dass Sie Mitarbeitern, die sich in Elternzeit befinden, eine Kürzung des Urlaubs erklären müssen, da Sie diesen sonst ggfls. nach dem Ende der Elternzeit ausbezahlen müssen? In unserer Seminarreihe „Grundlagen des Arbeitsrechts“ zeigen Ihnen unsere Arbeitsrechts-Experten Silvia Reichert und Andreas Schmidt auf, wie Sie diese und andere „Kostenfallen“ vermeiden können und geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Gesetze und Fragestellungen im Arbeitsrecht. Wir machen Sie fit für Ihren arbeitsrechtlichen Alltag.
  • Grundlagen des Arbeitsrechts: Teil 1

    31.05.2017, 18:00-21:00 Uhr Würzburg
    Wussten Sie schon, dass Sie Mitarbeitern, die sich in Elternzeit befinden, eine Kürzung des Urlaubs erklären müssen, da Sie diesen sonst ggfls. nach dem Ende der Elternzeit ausbezahlen müssen? In unserer Seminarreihe „Grundlagen des Arbeitsrechts“ zeigen Ihnen unsere Arbeitsrechts-Experten Silvia Reichert und Andreas Schmidt auf, wie Sie diese und andere „Kostenfallen“ vermeiden können und geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Gesetze und Fragestellungen im Arbeitsrecht. Wir machen Sie fit für Ihren arbeitsrechtlichen Alltag.
  • Pfingstsonntag

    04.06.2017
  • Pfingstmontag

    05.06.2017
  • E-Commerce Basisseminar

    13.06.2017, 10:00-15:00 Uhr Würzburg
    Sie stehen noch am Anfang Ihrer Digital Journey? Sie haben noch nicht entschieden, welche Online-Tools und Kommunikationskanäle für Ihr Unternehmen überhaupt die richtigen sind? Sie suchen daher nach dem fachlichen Rüstzeug für den erfolgreichen Einstieg in den Online-Handel? Mit unserem E-Commerce Basisseminar vermitteln wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Trends und die technischen sowie rechtlichen Möglichkeiten, um eigene E-Commerce-Projekte realisieren zu können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über grundlegende Begriffe und das besondere Kaufverhalten im Online-Handel.
  • Fronleichnam

    15.06.2017
  • Ersthelfer im Unternehmen: HBE-Grundkurs für Mitgliedsunternehmen

    19.06.2017, 08:30-17:00 Uhr Kempten
    Jeder Einzelhandelsbetrieb muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern müssen 5 Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind in Ihrem Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 EUR). Der Erste-Hilfe-Kurs zur Erlangung des Führerscheins reicht als Anerkennung zum Ersthelfer nicht aus. Der HBE Ostbayern bietet in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz in einem Ersthelferkurs die vorgeschriebene Ausbildung an. Kosten fallen dabei für unsere Mitgliedsunternehmen nicht an!
  • Texten „Magie der (An)sprache“ – So formulieren Sie Briefe, die verkaufen!

    20.06.2017, 13:00-17:00 Uhr Regensburg
    Was macht einen guten Werbetext aus? In diesem Seminar erfahren Sie in einem theoretischen Teil wichtige Grundlagen und was einen guten Text ausmacht. Anschließend wird ein eigener Werbebrief für die nächste Werbeaktion selbst getextet und anschließend die Ergebnisse analysiert.
  • Sommeranfang

    21.06.2017
  • Ihr Weg zum passenden Mitarbeiter

    21.06.2017, 14:00-16:00 Uhr Regensburg
    Welche Mittel und Wege nutzen Sie, um geeignete Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden? Kennen Sie den Arbeitgeber-Service der Arbeitsagentur? In Zeiten des Fachkräftemangels sind Sie als Arbeitgeber heute mehr denn je gefordert bei der Suche geeigneter Mitarbeiter und Auszubildender. Uwe Frömel vom Arbeitgeber-Service informiert Sie über die umfangreiche Palette an kostenfreien Dienstleistungen, die die Arbeitsagentur für Sie bereithält.
  • International Handeln – Was ist zu beachten?

    29.06.2017, 09:00-12:00 Uhr München
    Die zunehmende Internationalisierung stellt Händler vor immer neue Herausforderungen. Ob durch den grenzüberschreitenden E-Commerce, die steigenden Touristenzahlen in Bayern oder zunehmende Aufträge aus dem Ausland. Wer international verkauft und seine Waren in Länder außerhalb der EU versendet, muss sich mit den Themen Zoll und Ausfuhrbestimmungen genau auseinandersetzen. Doch wie läuft ein Ausfuhrverfahren ab? Und welche konkreten, gesetzlichen Vorgaben müssen bei der Ausfuhr von Waren in Drittländer beachtet werden? Antworten auf diese und andere Fragen gibt unsere Veranstaltung „International Handeln – Was ist zu beachten?“ für die wir als Referenten Herrn Hans Conen von der Zollverwaltung gewinnen konnten.
  • Landesdelegiertentagung

    04.07.2017 Rain am Lech
  • 71. Jahrestagung des Handelsverbands Bayern e.V.

    05.07.2017, 09:30-12:30 Uhr Rain am Lech
  • Ladendiebstahl

    10.07.2017, 19:30-21:00 Uhr Regensburg
    Durch Ladendiebstähle entstehen dem Einzelhandel jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Mitarbeiter sind oft unsicher, wie sie sich verhalten sollen und müssen. In diesem Seminar erfahren Sie und Ihre Mitarbeiter die häufigsten Tricks der Ladendiebe, das wichtige Verhalten bei Raub und alles, was zu diesem Thema für Sie, aber vor allem auch für Ihre Mitarbeiter, wichtig ist.
  • Grundlagen des Arbeitsrechts: Teil 2

    11.07.2017, 18:00-21:00 Uhr Würzburg
    Wussten Sie schon, dass Sie Mitarbeitern, die sich in Elternzeit befinden, eine Kürzung des Urlaubs erklären müssen, da Sie diesen sonst ggfls. nach dem Ende der Elternzeit ausbezahlen müssen? In unserer Seminarreihe „Grundlagen des Arbeitsrechts“ zeigen Ihnen unsere Arbeitsrechts-Experten Silvia Reichert und Andreas Schmidt auf, wie Sie diese und andere „Kostenfallen“ vermeiden können und geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Gesetze und Fragestellungen im Arbeitsrecht. Wir machen Sie fit für Ihren arbeitsrechtlichen Alltag.
  • Cyberkriminalität, Ladendiebstahl, Trickbetrug und sicheres Bezahlen

    12.07.2017, 13:00-17:00 Uhr Bayreuth
    Betrüger schlafen nicht – auch sie verändern ihre Methoden. Daher ist es ratsam, sich die neusten Tricks sowie die eine oder andere „bewährte“ Masche der Diebe und Trickbetrüger anzuschauen. Neu dabei ist das Thema Cyberkriminalität. Es stehen für die Veranstaltung zwei Spezialisten der Polizei zur Verfügung. Viele Händler sind im Internet tätig und gerade hier ändern sich die Betrugsmaschen rasant. Die Schäden sind oft besonders hoch. Wie man sich davor schützt zeigt unser Seminar auf. Nicht zuletzt versuchen findige Ganoven die Konten von Händlern zu leeren – welche Schutzmechanismen man hier ergreifen sollte, um nicht einmal ein böses Erwachen zu erleben, erklärt Ihnen unser Partner, die Sparkasse Bayreuth.
  • Ladendiebstahl

    12.07.2017, 19:30-21:00 Uhr Straubing
    Durch Ladendiebstähle entstehen dem Einzelhandel jährlich Schäden in Milliardenhöhe. Mitarbeiter sind oft unsicher, wie sie sich verhalten sollen und müssen. In diesem Seminar erfahren Sie und Ihre Mitarbeiter die häufigsten Tricks der Ladendiebe, das wichtige Verhalten bei Raub und alles, was zu diesem Thema für Sie, aber vor allem auch für Ihre Mitarbeiter, wichtig ist.

Impressionen zu HBE-Veranstaltungen

Praxis der Personalarbeit in München: Abmahnung und verhaltensbedingte Kündigung
23.05.17
Praxis der Personalarbeit in München: Abmahnung und verhaltensbedingte Kündigung
„Erste Hilfe“ Auffrischungskurs für betriebliche Ersthelfer in Nürnberg
22.05.17
„Erste Hilfe“ Auffrischungskurs für betriebliche Ersthelfer in Nürnberg
Bezirksdelegiertentagung in Regensburg
17.05.17
Bezirksdelegiertentagung in Regensburg
Bezirksdelegiertentagung in Nürnberg
11.05.17
Bezirksdelegiertentagung in Nürnberg
Bezirksdelegiertentagung in München
10.05.17
Bezirksdelegiertentagung in München
E-Commerce Basisseminar in Nürnberg
09.05.17
E-Commerce Basisseminar in Nürnberg
Symposium Feines Essen und Trinken in München
27.04.17
Symposium Feines Essen und Trinken in München
Jahrestagung des Bezirks Unterfranken
25.04.17
Jahrestagung des Bezirks Unterfranken
Pressekonferenz "Einkaufsverhalten chinesischer Touristen in München"
21.03.17
Pressekonferenz "Einkaufsverhalten chinesischer Touristen in München"
Tagung der Werbegemeinschaften in Würzburg
20.03.17
Tagung der Werbegemeinschaften in Würzburg
Praxis der Personalarbeit in München: Die Datenschutzgrundverordnung
14.03.17
Praxis der Personalarbeit in München: Die Datenschutzgrundverordnung
Valentinsempfang in Augsburg
14.02.17
Valentinsempfang in Augsburg
Lebensmittelpressekonferenz in München
08.02.17
Lebensmittelpressekonferenz in München
Neujahrsempfang 2017 in München
25.01.17
Neujahrsempfang 2017 in München
Jahresabschlussempfang in Nürnberg
30.11.16
Jahresabschlussempfang in Nürnberg
Weihnachtspressekonferenz in München
18.11.16
Weihnachtspressekonferenz in München
ServiceOffensive in Regensburg
16.11.16
ServiceOffensive in Regensburg
Praxis der Personalarbeit in München: Urlaubsrecht
14.11.16
Praxis der Personalarbeit in München: Urlaubsrecht
Unternehmerseminar „Handelscontrolling“ in Regensburg
10.11.16
Unternehmerseminar „Handelscontrolling“ in Regensburg
Chinesische Kunden: Kaufverhalten und das Bezahlsystem Alipay
10.11.16
Chinesische Kunden: Kaufverhalten und das Bezahlsystem Alipay
 
 

Archiv vergangener Termine

  • Praxis der Personalarbeit 2017: Abmahnung und verhaltensbedingte Kündigung – ohne Warnschuss geht’s nur selten

    24.05.2017, 10:00-13:00 Uhr Nürnberg
    Auch in diesem Jahr lädt der HBE seine Mitglieder wieder herzlich ein zur Teilnahme am Arbeitskreis „Praxis der Personalarbeit“. In vier Veranstaltungen werden praxiserfahrene Richter und eine Richterin der bayerischen Arbeitsgerichtsbarkeit zu den oben genannten Themenkomplexen referieren.
  • „Erste Hilfe“ Auffrischungskurs für betriebliche Ersthelfer in Nürnberg

    „Erste Hilfe“ Auffrischungskurs für betriebliche Ersthelfer in Nürnberg
    22.05.2017, 08:30-16:30 Uhr Nürnberg
    Jeder Einzelhandelsbetrieb (zwei bis 20 Mitarbeiter) muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Gemäß den Vorgaben der Berufsgenossenschaften ist innerhalb von zwei Jahren eine Auffrischung der Kenntnisse in der Ersten Hilfe erforderlich. Die Erste-Hilfe-Auffrischung ist ein eintägiger Wiederholungslehrgang zur Erneuerung von Erste-Hilfe-Wissen und Training von Erste-Hilfe-Kenntnissen. Der HBE bietet deshalb exklusiv in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe die vorgeschriebene Fortbildung in Ersthelferkursen an. Kosten entstehen dabei keine!
  • Bezirksdelegiertentagung Oberfranken

    17.05.2017, 13:30-17:00 Uhr Bayreuth
  • Bezirksdelegiertentagung in Regensburg

    Bezirksdelegiertentagung in Regensburg
    17.05.2017, 10:00 Uhr Regensburg
  • Ersthelfer im Unternehmen: HBE-Grundkurs für Mitgliedsunternehmen

    16.05.2017, 09:00-17:00 Uhr München
    Jeder Einzelhandelsbetrieb muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten müssen fünf Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind in einem Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 Euro). Der Erste-Hilfe-Kurs zur Erlangung des Führerscheins reicht als Anerkennung zum Ersthelfer nicht aus. Der HBE bietet in einem Ersthelferkurs die vorgeschriebene Ausbildung an. Kosten fallen dabei für Mitgliedsunternehmen nicht an! Der Kurs ist sowohl für Anfänger, als auch zur (alle zwei Jahre vorgeschriebenen) Auffrischung geeignet.
  • Ersthelfer im Unternehmen: HBE-Grundkurs für Mitgliedsunternehmen

    15.05.2017, 08:30-17:00 Uhr Regensburg
    Jeder Einzelhandelsbetrieb muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern müssen fünf Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind in Ihrem Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 EUR). Der Erste-Hilfe-Kurs zur Erlangung des Führerscheins reicht als Anerkennung zum Ersthelfer nicht aus. Der HBE Ostbayern bietet in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz in einem Ersthelferkurs die vorgeschriebene Ausbildung an. Kosten fallen dabei für unsere Mitgliedsunternehmen nicht an!
  • Bezirksdelegiertentagung in Nürnberg

    Bezirksdelegiertentagung in Nürnberg
    11.05.2017, 10:30-16:30 Uhr Nürnberg
  • Bezirksdelegiertentagung in München

    Bezirksdelegiertentagung in München
    10.05.2017, 13:00-17:00 Uhr München
  • E-Commerce Basisseminar in Nürnberg

    E-Commerce Basisseminar in Nürnberg
    09.05.2017, 10:00-15:00 Uhr Nürnberg
  • Ersthelfer im Unternehmen: HBE-Grundkurs für Mitgliedsunternehmen

    04.05.2017 Schweinfurt
    Jeder Einzelhandelsbetrieb muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten müssen fünf Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind in einem Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 Euro). Der Erste-Hilfe-Kurs zur Erlangung des Führerscheins reicht als Anerkennung zum Ersthelfer nicht aus. Der HBE bietet in einem Ersthelferkurs die vorgeschriebene Ausbildung an. Kosten fallen dabei für Mitgliedsunternehmen nicht an! Der Kurs ist sowohl für Anfänger, als auch zur (alle zwei Jahre vorgeschriebenen) Auffrischung geeignet.
  • Symposium Feines Essen und Trinken in München

    Symposium Feines Essen und Trinken in München
    27.04.2017, 16:00 Uhr - , 28.04.2017, 16:30 Uhr München
    Über 800 Vertreter aus Handel, Industrie und Gastronomie trafen sich am 27. und 28. April zum lang erwarteten Dialogforum der Lebensmittelwirtschaft in München. Das Symposium Feines Essen + Trinken wurde vor 27 Jahren von engagierten Managern aus der Lebensmittelbranche und dem ideellen Träger, dem Handelsverband Bayern e. V., speziell für die Foodbranche ins Leben gerufen. Das Symposium vereint Produktinformation und Fachtagung miteinander und zählt zu einer der bedeutendsten und visionärsten Veranstaltungen der Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft im deutschsprachigen Raum.
  • Jahrestagung des Bezirks Unterfranken

    Jahrestagung des Bezirks Unterfranken
    25.04.2017, 18:30-21:30 Uhr Würzburg
  • Bezirksdelegiertentagung Unterfranken

    25.04.2017, 14:30-17:30 Uhr Würzburg
  • Workshop Stressmanagement

    25.04.2017, 13:30-16:30 Uhr Nürnberg
    um auf dem Markt bestehen zu können ist es wichtig, stark, aktiv und effektiv zu arbeiten. Dies ist mit steigender Druck-und Stressbelastung manchmal gar nicht so einfach. Besonders im Handel ist dies mit steigenden Anforderungen und Konkurrenzdruck ein großes Thema. Deswegen hat das Stress-Los-Team sich Gedanken gemacht, wie Sie die eigenen Ressourcen stärken und Ihre Zeit und Arbeit effektiver gestalten können, um leichter mit jeder Art von Druck umzugehen. Oft genügen kleine Änderungen im Ablauf, kleine Tricks und neue Strategien um effektiver, produktiver zu arbeiten und sich weniger zu belasten. Das Stress-Los-Team hat ein speziell auf den Handel zugeschnittenes Programm entwickelt, welches Ihnen hilft, Ihre Ressourcen zu stärken, diese mehr zu nutzen und leichter mit Druck und Belastungen umzugehen. In einem 3-stündigen Workshop erfahren Sie mehr über Ressourcen, wie Sie diese stärken und wie Sie Stress und Druck besser handhaben können.
  • Ersthelfer im Unternehmen: HBE-Grundkurs für Mitgliedsunternehmen

    24.04.2017, 08:30-17:00 Uhr Augsburg
    Jeder Einzelhandelsbetrieb muss im Unternehmen einen ausgebildeten Ersthelfer haben. Unternehmen mit mehr als 20 Angestellten müssen fünf Prozent der Belegschaft als Ersthelfer ausbilden lassen. Sind in einem Betrieb nicht genügend ausgebildete Ersthelfer vorhanden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar (Bußgeld bis zu 10.000 Euro). Der Erste-Hilfe-Kurs zur Erlangung des Führerscheins reicht als Anerkennung zum Ersthelfer nicht aus. Der HBE bietet in einem Ersthelferkurs die vorgeschriebene Ausbildung an. Kosten fallen dabei für Mitgliedsunternehmen nicht an! Der Kurs ist sowohl für Anfänger, als auch zur (alle zwei Jahre vorgeschriebenen) Auffrischung geeignet.
  • E-Commerce Basisseminar

    30.03.2017, 10:00-15:00 Uhr München
    Sie stehen noch am Anfang Ihrer Digital Journey? Sie haben noch nicht entschieden, welche Online-Tools und Kommunikationskanäle für Ihr Unternehmen überhaupt die richtigen sind? Sie suchen daher nach dem fachlichen Rüstzeug für den erfolgreichen Einstieg in den Online-Handel? Mit unserem E-Commerce Basisseminar vermitteln wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Trends und die technischen sowie rechtlichen Möglichkeiten, um eigene E-Commerce-Projekte realisieren zu können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über grundlegende Begriffe und das besondere Kaufverhalten im Online-Handel.
  • Praxis der Personalarbeit 2017: Neues aus Brüssel: Die Datenschutzgrundverordnung

    21.03.2017, 10:00-13:00 Uhr Nürnberg
    Auch in diesem Jahr lädt der HBE seine Mitglieder wieder herzlich ein zur Teilnahme am Arbeitskreis „Praxis der Personalarbeit“. In vier Veranstaltungen werden praxiserfahrene Richter und eine Richterin der bayerischen Arbeitsgerichtsbarkeit zu den oben genannten Themenkomplexen referieren.
  • Tagung der Werbegemeinschaften in Würzburg

    Tagung der Werbegemeinschaften in Würzburg
    20.03.2017, 10:00-16:00 Uhr Würzburg

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7