Private Versicherungen

Altersversorgung

Der Gesetzgeber hat neben die gesetzliche Rente die private Basis-Versorgung gestellt, die auch als „Rürup“-Rente bekannt geworden ist und Ihnen erhebliche Steuerersparnisse bringen kann. Der Grund dafür ist, dass die gesetzliche Rente nur eine Grundsicherung bietet. Sie muss ergänzt werden, sofern Sie nicht im Alter auf Ihren gewohnten Lebensstandard verzichten wollen. Mit dem Beratungskonzept „Einfach besser ankommen!“ unseres Partners SIGNAL IDUNA können Sie schon jetzt Ihren späteren Kapitalbedarf berechnen lassen.


Die Basis-Versorgung ist eine Rentenversicherung, die Ihnen ein Leben lang eine Altersvorsorgeleistung sichert. Aber sie bietet darüber hinaus weitere Gestaltungsmöglichkeiten. So besteht neben dem konventionellen Anlageverfahren die Option einer fondsgebundenen Anlage der eingebrachten Beiträge.

> Downloads

Hinweis zu den Downloads

Die Downloads können Musterverträge beinhalten, welche standardisierte Vorschläge darstellen. Vor Verwendung sollen diese deshalb aufmerksam gelesen und auf eine Verwendbarkeit im konkreten Einzelfall überprüft werden. Bei eventuellen Ergänzungen oder Abänderungen helfen Ihnen die Spezialisten in den Bezirken des HBE gerne weiter.

Betriebliche Altersversorgung

Die Rente Ihrer Mitarbeiter ist sicher ... zu niedrig. Jedenfalls dann, wenn diese ihren bisher gewohnten Lebensstandard aufrechterhalten wollen.

So, wie diese mit Ihrem Gehalt direkt die gesetzliche Rente finanzieren und aufbauen, können sie auch Ihre private Vorsorge aufbauen. Aus Ihren laufenden Bezügen, aus Sonderzahlungen – ganz nach den Wünschen ihrer Mitarbeiter. Bei der Umsetzung werden Sie von zwei Partnern unterstützt: dem Versorgungswerk des Bayerischen Einzelhandels und der SIGNAL IDUNA Gruppe mit ihren Vorsorgelösungen. 

Übrigens: Ihre Mitarbeiter haben einen Rechtsanspruch auf eine betriebliche Altersversorgung aus Entgeltumwandlung!

> Downloads

Hinweis zu den Downloads

Die Downloads können Musterverträge beinhalten, welche standardisierte Vorschläge darstellen. Vor Verwendung sollen diese deshalb aufmerksam gelesen und auf eine Verwendbarkeit im konkreten Einzelfall überprüft werden. Bei eventuellen Ergänzungen oder Abänderungen helfen Ihnen die Spezialisten in den Bezirken des HBE gerne weiter.

Private Altersvorsorge

Neben der gesetzlichen und der betrieblichen Altersversorgung spielt auch die private Altersvorsorge unverändert eine entscheidende Rolle. Das hat einen wichtigen Grund: Selbstständige haben kein Anrecht auf eine Altersrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) und müssen eine private Vorsorge aufbauen

Die private Altersversorgung ist vollkommen flexibel, d.h. sie passt sich Ihrer Lebensplanung an und nicht umgekehrt. Sie entscheiden, für welchen Zweck Sie welche Gelder einsetzen wollen. Wie Ihre Renten- bzw. Kapitalzahlungen steuerlich behandelt werden, erfahren Sie hier.

Dafür bietet das Versorgungsgwerk des Bayerischen Einzelhandel und die SIGNAL IDUNA unterschiedliche Produkte an:

  • die SI Flexible Rente bietet neben der privaten Vorsorge die nötige Flexibilität, um weitere Ziele zu erreichen und wird zusätzlich staatlich gefördert
  • die SIGGI Flexible Rente verbindet die Sicherheit einer Lebensversicherung mit den höheren Renditechancen des Kapitalmarktes
  • die Kapitallebensversicherung verbindet die Altersvorsorge mit der Hinterbliebenenabsicherung auf ideale Weise; der Flexibilität wird auch hier besondere Aufmerksamkeit geschenkt

> Downloads

Hinweis zu den Downloads

Die Downloads können Musterverträge beinhalten, welche standardisierte Vorschläge darstellen. Vor Verwendung sollen diese deshalb aufmerksam gelesen und auf eine Verwendbarkeit im konkreten Einzelfall überprüft werden. Bei eventuellen Ergänzungen oder Abänderungen helfen Ihnen die Spezialisten in den Bezirken des HBE gerne weiter.

Pflegeversicherung

Seit dem 01.01.2013 kann jeder ab Vollendung des 18. Lebensjahres für eine staatlich anerkannte Pflegezusatzversicherung eine Förderung von 60 Euro pro Jahr erhalten. Die SIGNAL Krankenversicherung hat hier das richtige Angebot für Sie.


Ihr Vollkaskoschutz: PflegeBAHR und PflegeBAHRPLUS

Mit der Kombination aus PflegeBAHR und PflegeBAHRPLUS sichern Sie sich umfassende Leistungen im Pflegefall. Profitieren Sie zudem von umfangreichen Assistanceleistungen, wie zum Beispiel einer Pflegeheimplatzgarantie innerhalb von 24 Stunden. Erhält eine versicherte Person Pflegegeld für die Pflegestufe III, so wird der Ergänzungstarif PflegeBAHRPLUS beitragsfrei gestellt.


Ihr Teilkaskoschutz: PflegeBAHR

Mit unserem staatlichen Fördertarif PflegeBAHR sichern Sie sich den staatlichen Zuschuss. Das heißt für Sie: attraktive Leistungen zu einem günstigen Beitrag! 

Werfen Sie noch heute Ihren persönlichen Pflegeanker und schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen einer Pflegebedürftigkeit - damit Sie im Falle eines Pflegefalles nicht in Not geraten.


Pflegetagegelder ohne staatliche Förderung

Die SIGNAL IDUNA verfügt neben den Tarifen mit staatlicher Förderung über ein innovatives Angebot an Pflegetagegeldern.

> Downloads

Hinweis zu den Downloads

Die Downloads können Musterverträge beinhalten, welche standardisierte Vorschläge darstellen. Vor Verwendung sollen diese deshalb aufmerksam gelesen und auf eine Verwendbarkeit im konkreten Einzelfall überprüft werden. Bei eventuellen Ergänzungen oder Abänderungen helfen Ihnen die Spezialisten in den Bezirken des HBE gerne weiter.

Krankenversicherung

Kranken-Vollversicherung

Mit den Tarifen aus der „privat“ Serie des HBE-Partners Signal Iduna sind Sie optimal und rundum versorgt - egal ob im Krankenhaus oder bei Ihrem Zahn- oder Hausarzt. Darüber hinaus sehen sämtliche Tarife Leistungen bei ambulanter Psychotherapie, ein offenes Hilfsmittelverzeichnis und Entziehungsmaßnahmen vor.

Als kleines Bonbon erwartet Sie schon nach einem Jahr bei Leistungsfreiheit eine Beitragsrückerstattung in Höhe von 3 Monatsbeiträgen (bei unterjährigem Versicherungsbeginn anteilig)! Darüber hinaus erhalten Sie zusätzlich in den PLUS-Varianten einen so genannten Gesundheitsbonus.
Das i- Tüpfelchen bietet der EXKLUSIV-PLUS mit seiner dritten Rückerstattung: dem Verhaltensbonus. Das in sämtlichen Tarifen enthaltene Optionsrecht bietet Ihnen die Möglichkeit, nach 36 oder nach 72 Monaten Laufzeit in noch leistungsstärkere Tarife zu wechseln - ohne erneute Gesundheitsprüfung.



Krankenzusatzversicherungsangebote

Zahn-Zusatzversicherung:
Auch die beste Zahnpflege kann auf Dauer nicht verhindern, dass viele Menschen einen Zahnersatz benötigen. Zahn-Zusatzleistungen werden für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen immer teurer. Ein schönes Lächeln kann richtig teuer werden. Reduzieren Sie jetzt Ihren Eigenanteil auf bis zu 0,00 Euro! Mit den Zusatztarifen der SIGNAL IDUNA erreichen Sie bei Regelversorgungen eine Erstattung von bis zu 100%. Und bei höherwertigen Versorgungen reduzieren sich Ihre Zuzahlungen deutlich.



Krankenhaus-Zusatzversicherung
Wenn Hilfe am wichtigsten ist: Ob Unfall, schwere Erkrankung oder Krankenhausbehandlung im Alter - so viel Schutz, wie Sie im Krankenhaus brauchen. Oder entscheiden Sie sich doch gleich für den Komplettschutz! Ihr flexibles Upgrade vom gesetzlich Versicherten zum Privatpatienten. Die Krankenhaus-Zusatzversicherung des HBE-Partners SIGNAL IDUNA – so viel Schutz, wie Sie im Krankenhaus brauchen.

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse haben Sie nur Anspruch auf eine Basisabsicherung während stationärer Behandlungen. Wünschen Sie die für Sie beste Behandlung und Unterbringung (z.B. Privatarzt, Spezialist, Zweibettzimmer), tragen Sie die Zusatzkosten von mehreren 1.000 Euro selbst!
Mit den Krankenhaus-Zusatzversicherungen der SIGNAL Krankenversicherung werden diese erschreckend hohen Zusatzkosten und auch die ärgerliche gesetzliche Zuzahlung von 10 Euro/Tag erstattet! 

Ein besonderes Extra für Signal Iduna Kunden ist die Krankenhaus-Assistance. Ein Anruf genügt und die Signal Iduna kümmert sich z.B. um die Anmeldung im Krankenhaus sowie die Unterbringung Ihrer Angehörigen in einem Hotel am Krankenhaus oder Schülernachhilfe und übernehmen hierfür sogar die Kosten. Und auch nach einem Krankenhaus-Aufenthalt lassen wir Sie nicht allein. So können Sie sich ganz auf Ihre Gesundheit konzentrieren.



Ambulante Zusatzversicherung
Als Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) haben Sie im Krankheitsfall Anspruch auf eine solide Basisabsicherung – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Eine bessere Versorgung ist meistens mit empfindlichen Zuzahlungen verbunden. Denken Sie hier beispielsweise an Sehhilfen, Medikamentenzuzahlungen, Naturheilkunde oder Vorsorgeuntersuchungen. Auch im ambulanten Bereich sind erhebliche Eigenbeteiligungen möglich. Mit den ambulanten Ergänzungstarifen des HBE-Partners SIGNAL Krankenversicherung schützen Sie sich vor hohen Zuzahlungen und müssen so auf eine bessere ambulante Vorsorge nicht verzichten.



Berufsunfähigkeitsversicherung
Rund 1,9 Millionen Bundesbürger beziehen eine Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit. Etwa jeder fünfte Erwerbstätige muss vor Altersrentenbeginn seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Vor allem in handwerklichen Berufen ist die körperliche Belastung und somit das Risiko sehr hoch.


Das Risiko wird unterschätzt und verdrängt. Trotz des hohen Risikos ...

  • Haben nur 20% der Erwerbstätigen das finanzielle Risiko der Berufsunfähigkeit zusätzlich abgesichert.
  • Fühlt sich jeder zweite Arbeitnehmer ausreichend abgesichert.
  • Sind laut einer Infratest-Umfrage über 60% aller Arbeitnehmer unzureichend informiert, wie sich ihre Versorgung durch die letzten Rentenreformen verändert hat.


Die gesetzliche Versorgung bietet nur eine ausbaubedürftige Grundabsicherung. Angestellte und Selbstständige können sich durch ein privates, passgenaues Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsprodukt finanziell absichern.

> Downloads

Hinweis zu den Downloads

Die Downloads können Musterverträge beinhalten, welche standardisierte Vorschläge darstellen. Vor Verwendung sollen diese deshalb aufmerksam gelesen und auf eine Verwendbarkeit im konkreten Einzelfall überprüft werden. Bei eventuellen Ergänzungen oder Abänderungen helfen Ihnen die Spezialisten in den Bezirken des HBE gerne weiter.

Unfallversicherung

Eine Unfallversicherung braucht jeder, vom Kleinkind bis ins hohe Alter. Denn ein Unfall kann in jedem Alter passieren. Statistisch gesehen verunfallt pro Jahr fast jeder zehnte Bundesbürger. Und dabei geschehen die meisten Unfälle gar nicht einmal auf der Arbeit oder in der Schule, sondern im Haushalt, in der Freizeit, bei Sport und Spiel. 


Gut zu wissen, dass Sie für die finanziellen Folgen einen starken Partner im Versorgungswerk des Bayerischen Einzelhandels und der SIGNAL IDUNA haben.

  • Sichern Sie sich Ihre Existenz. Vor allem der Ersatz des Arbeitseinkommens ist für alle Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler eine existenzsichernde Leistung.
  • Fangen Sie Zuzahlungen und andere Mehrkosten im Krankenhaus auf.
  • Leisten Sie sich nach einem Unfall besondere Behandlungen oder kosmetische Operationen, obwohl die Krankenkassen sie nicht übernehmen.
  • Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihre Wohnung barrierefrei umgestalten wollen.

> Downloads

Hinweis zu den Downloads

Die Downloads können Musterverträge beinhalten, welche standardisierte Vorschläge darstellen. Vor Verwendung sollen diese deshalb aufmerksam gelesen und auf eine Verwendbarkeit im konkreten Einzelfall überprüft werden. Bei eventuellen Ergänzungen oder Abänderungen helfen Ihnen die Spezialisten in den Bezirken des HBE gerne weiter.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Noch kein HBE-Mitglied?
Jetzt beantragen!

Ansprechpartner

 

Termine zum Thema

 
 
 
 
 

Keine Einträge vorhanden

News zum Thema

 

Keine Einträge vorhanden

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7