News

27.09.2019 Bayern

DS-GVO: Informationspflichten gegenüber Kunden im stationären Handel

Durch die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das Bundesdatenschutzgesetz ergeben sich für Händler viele neue Anforderungen. Dies betrifft nicht nur den Umgang mit Kunden- und Arbeitnehmerdaten, sondern z.B. auch die technischen Aspekte der Datensicherheit.

dsgvo

Ein neues HBE-Praxiswissen beschäftigt sich daher im Wesentlichen mit den umfangreichen Informationspflichten im stationären Einzelhandel. Situationen, in denen Kundendaten im Handel erhoben werden, sind z.B. Kartenzahlung, Bestellungen, schriftliche Kaufverträge, Umtausch, Gewährleistungsfälle, Kauf auf Rechnung oder Kundenbeschwerden usw. In unserem HBE-Praxiswissen werden die datenschutzrechtlichen Vorschriften anhand solcher typischer Situationen im stationären Einzelhandel beispielhaft erläutert.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7