News

19.05.2017 Bayern

Streik oder Aussperrung: Finanzielle Entschädigung durch HBE-Streikfonds

Nachdem die erste Runde in den Tarifverhandlungen ergebnislos beendet wurde, hat es in dieser Woche auch in Bayern erste Arbeitskampfmaßnahmen von Verdi gegeben.

warnstreik

Andere Wirtschaftsbereiche können bei einem Arbeitskampf den Verlust durch Überstunden und Sonderschichten nachholen. Wird dagegen ein Einzelhändler bestreikt, so kauft der Kunde eben bei der Konkurrenz ein. Eine finanzielle Entschädigung für mögliche Umsatzausfälle können sich Unternehmen jedoch durch Beteiligung an dem HBE-Streikfonds sichern. Der Streikfonds ist ein wichtiges tarifpolitisches Werkzeug des HBE. Er trägt dazu bei, die Durchhaltekraft der bestreikten Unternehmen zu stärken und verhindert damit ein vorzeitiges Nachgeben gegenüber den Forderungen der Gewerkschaft. Weitere Informationen dazu finden Sie im HBE-Praxiswissen "Streikfonds".

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7