News

29.05.2019 Unterfranken

Würzburg: Keine echte Fußgängerzone

Nach der Umwandlung zur Fußgängerzone ist die Theaterstraße noch weit davon entfernt, wirklich verkehrsberuhigter und als Einkaufsstraße attraktiver zu werden. Dieses Fazit hat HBE-Bezirksgeschäftsführer Volker Wedde gezogen.

Würzburg

„Von einer echten Fußgängerzone kann man noch nicht sprechen.“ Die untere Theaterstraße zwischen Barbarossaplatz und der Einmündung Semmelstraße sei zwar weitgehend autofrei. „Allerdings fahren täglich immer noch über 400 Busse durch die Fußgängerzone.“ Hinzu kämen Autofahrer, die verbotswidrig die Straße durchqueren. Die örtlichen Händler hätten sich mehr erhofft, so Wedde. „Zwar ist die Belastung durch Abgase und Lärm geringer geworden. Von einer Aufwertung hin zu einer attraktiven Einkaufsstraße kann jedoch noch keine Rede sein.“ Allerdings dürfte es ab Sommer durch eine nahegelegene Straßenbaumaßnahme zu den erwünschten Verkehrsentlastungen kommen.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7
 

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung