News

19.05.2017 Bayern

Betriebsprüfungen durch das Finanzamt: Teilwertabschläge gut begründen!

Das Thema Teilwertabschläge steht bei Prüfungen sehr oft im Mittelpunkt. Es gibt immer wieder Anlass zu weitreichenden Diskussionen mit den Prüfern der Finanzämter.

teilwertabschlaege

Eine rechtliche Regelung, wie genau und in welcher Höhe der Teilwertabschlag richtig anzusetzen ist, gibt es nicht. Die Chancen, dass die vorgenommenen Teilwertabschläge anerkannt werden, steigen, wenn die Bewertungsmaßstäbe und die saisonal vorgenommenen Preisabschriften nachvollziehbar sind. So ist es z.B. steuerrechtlich anerkannt und zulässig, dass die Teilwertabschreibung wegen Sinkens des zukünftigen Verkaufspreises zur Anwendung kommt. In der Praxis wird die Bewertung der Ware in der Regel in Bezug zum Alter der Warenbestände vorgenommen. In Branchen, die sehr modisch sind, fallen in der Regel die Preisverluste in den nachfolgenden Saisons erheblich höher aus. Daher gibt es keinen allgemeinverbindlichen Teilwertabschlag, der für alle Branchen gilt.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7