News

05.10.2018 Bayern

Vorsicht Abzocke: Warnung vor angeblicher Datenschutzauskunft-Zentrale!

Wieder einmal wird versucht, mit einer dreisten Masche Unternehmen zu täuschen und abzuzocken. Derzeit erhalten Händler in ganz Bayern Faxe einer angeblichen Datenschutzauskunft-Zentrale.

achtung

Mit dem Fax wollen Betrüger offenbar die Unsicherheit vieler Unternehmen bei der DS-GVO ausnutzen. Das Schreiben der vermeintlichen Datenschutzauskunft-Zentrale erweckt den Eindruck, als würde es sich um ein amtliches Formular handeln und erinnert stark an die dreiste Masche der sattsam bekannten Gewerbeauskunft-Zentrale. Im Kleingedruckten steht, dass man sich mit Unterzeichnung verpflichtet, für eine völlig unnütze Leistung jährlich netto 498 Euro zu bezahlen. Unterschreiben Sie das Fax auf keinen Fall! Falls Sie dies jedoch bereits getan haben, widerrufen Sie die Erklärung und fechten Sie diese wegen arglistiger Täuschung an. Im Zweifelsfall holen Sie sich unbedingt Rat bei unseren HBE-Juristen.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7