News

15.12.2016 Oberpfalz / Niederbayern

Vilshofen: Widerstand gegen Verringerung des Gehweges

Die geplante Gestaltung des „Gastgarten Burgerladen“ und der damit verbundenen Verringerung des Gehweges auf eine Breite von 1,35 m stößt auf deutliche Kritik beim HBE. Diese Reduzierung behindere nicht nur Passanten, sondern verschlechtere auch die Sicht auf die Geschäfte bzw. die Schaufenster, so HBE-Bezirksgeschäftsführer Josef Kellermann (Foto) in einem Schreiben an Bürgermeister Florian Gams.

Josef Kellermann

 Kellermann: „Erfahrungen aus anderen Städten zeigen, dass man dort genau den anderen Weg geht. Diese Kommunen versuchen z. B. mit breiteren Gehwegen den Kunden den Einkauf zu erleichtern, die Bevölkerung zu einem bequemen Shoppen einzuladen und dadurch die Kundenfrequenz in den Innenstädten zu erhöhen.“ Eine attraktive Innenstadt lebe von den vier Säulen Angebot, Erreichbarkeit, Gestaltung und Erlebnis. Alle Beteiligten seien hier in der Pflicht, die Aufenthaltsfunktion in den Innenstädten zu verbessern, die Annehmlichkeit des Einkaufens zu steigern und die Kunden zum Bummeln bzw. Shoppen einzuladen, so Kellermann. Eine Verringerung des Gehweges sei da vollkommen kontraproduktiv.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7