News

10.09.2015 Bayern

Ladendiebstahl: Millionenschaden für Bayerns Einzelhandel

Die Zahl der Ladendiebstähle im bayerischen Einzelhandel ist weiterhin auf hohem Niveau. Laut Landeskriminalamt sind 2014 über 37.000 Ladendiebstähle bei der Polizei angezeigt worden (+1,2 Prozent). Unehrliche Kunden haben im vergangenen Jahr in Bayern Waren im Wert von knapp 335 Millionen Euro mitgehen lassen. Mit Blick auf den Millionenschaden durch Ladendiebe fordert der HBE repressive Maßnahmen der Justiz. Eine konsequente Ahndung der Delikte wäre ein klares Signal, dass der Staat geltendes Recht durchsetzt und würde auch potentielle Täter abschrecken. Hinweise zu Methoden und Tricks der Ladendiebe, mögliche Präventionsmaßnahmen und Musterentwürfe für Strafanzeigen erhalten HBE-Mitglieder in unserem Praxiswissen "Ladendiebstahl". Darin werden alle Fragen zu diesem Thema beantwortet (Taschenkontrolle, Hausverbot, Schadensersatz, Fangprämie, usw.). Das HBE-Praxiswissen finden Sie im Anhang.<br /> Ihr HBE-Ansprechpartner: Bernd Ohlmann, E-Mail: ohlmann@hv-bayern.de, Tel.: 089 55118-113.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7