News

14.08.2015 Bayern

Stationärer Einzelhandel: Jedes zehnte Ladengeschäft von Schließung bedroht?

Bis 2020 droht mehr als jedem zehnten Ladengeschäft in Deutschland die Schließung. So die aktuellen Studie "Stadt, Land, Handel 2020" des IFH Köln hervor. Danach sind das Online-Wachstum und der Bevölkerungsrückgang die Treiber dieser Entwicklung. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern wird Bayern jedoch weniger stark betroffen sein. Die Studie zeigt auch auf, wie Städte an Attraktivität gewinnen können und wie sich der stationäre Handel in einzelnen Regionen entwickeln wird. Während in Sachen Erlebnis und Ambiente vor allem positive Akzente gesetzt werden können, führen Defizite im Warenangebot aus Konsumentensicht zu drastischen Einbußen der Attraktivität. Vor allem kleinere Städte haben hier vielfach Handlungsbedarf. HBE-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Aigner: "Damit Handelsbetriebe nicht in eine bedrohliche Schieflage geraten, gibt der HBE seinen Betrieben durch eine Vielzahl von Veranstaltungen, Projekte und fachlicher Unterstützung Hilfestellung. Wenden Sie sich bei allen Fragen an Ihre HBE-Bezirksgeschäftsstelle."

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7