News

31.10.2014 Bayern

Mindestlohn: Neue Broschüre informiert über Risiken und Pflichten

Zum 1. Januar 2015 wird in Deutschland der umstrittene gesetzliche Mindestlohn eingeführt. Das Gesetz hat jedoch nicht nur Auswirkungen auf Arbeitsverhältnisse, die bislang eine Vergütung unterhalb des Niveaus des gesetzlichen Mindestlohns vorsahen. Denn es betrifft alle Unternehmen in Deutschland, egal ob sie nun tarifgebunden sind oder nicht. Wie aber können und müssen die neuen gesetzlichen Regelungen im Betrieb umgesetzt werden? Antworten darauf finden Sie in der aktualisierten Mindestlohnbroschüre des HDE. Der HBE wird außerdem zur Einführung des Mindestlohns spezielle Seminare für seine Mitgliedsunternehmen anbieten. Falls Sie darüber hinaus Fragen zu den neuen gesetzlichen Regelungen haben, wenden Sie sich bitte an die Juristen in Ihrer HBE-Bezirksgeschäftsstelle.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7