News

14.08.2014 Bayern

Ausweisung von Gewerbeflächen: HBE kritisiert geplante Erleichterungen

Mit deutlicher Kritik hat der HBE auf die geplanten Lockerungen bei der Ausweisung von Gewerbegebieten reagiert. Zwar begrüße man die Aussage von Heimatminister Markus Söder, das Einzelhandelsziel im LEP selbst nicht zu öffnen, so HBE-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Aigner. Doch durch die geplante Erleichterung bei der Ausweisung von Gewerbeflächen an Autobahnen „drohe neue Gefahr“. Der Grund: Bereits jetzt sind in einem Gewerbegebiet nach der Baunutzungsverordnung Einzelhandelsbetriebe bis zu einer Verkaufsfläche von 800 qm grundsätzlich zulässig. „Dadurch können dort bereits jetzt Fachmarktzentren entstehen. Eine weitere Lockerung bei Gewerbegebieten würde also durch die Hintertüre doch mehr Einzelhandel auf der Grünen Wiese bedeuten.“ Dies könne nur verhindert werden, wenn die betroffen Kommunen festlegen, Einzelhandel in einem Gewerbegebiet auszuschließen.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7