News

17.01.2014 Bayern

SEPA: Verlängerung für Übergangsfrist?

Die Übergangsfrist zur SEPA-Umstellung soll verlängert werden. Dies hat die EU-Kommission vorgeschlagen. Danach soll der Endtermin zur Abschaltung der nationalen Systeme für Überweisungen und Lastschriften um sechs Monate zu verschoben werden. HBE-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Aigner begrüßt diesen Schritt: „Dass die EU jetzt die Reißleine zieht, war abzusehen. Wir haben immer wieder längere Fristen zur Umstellung für die Unternehmen gefordert. Eine Fristverlängerung ist deshalb richtig.“ Ursprünglich sollten ab dem 1. Februar mit Ausnahme des elektronischen Lastschriftverfahrens ELV alle Überweisungen und Lastschriften über SEPA-Formate laufen. Wenn das Europäische Parlament und der EU-Rat dem Vorschlag zustimmen, könnten grundsätzlich Transaktionen noch bis zum 1. August 2014 im nationalen Format abgewickelt werden. Was diese mögliche Fristverlängerung für Unternehmen bedeutet und was die Betriebe jetzt beachten müssen, darüber informiert ein Merkblatt des Handelsverbands Deutschland (HDE).

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7