News

13.12.2013 Bayern

Betriebsratswahl 2014: Vorbereitung und Durchführung

Die nächsten regelmäßigen Betriebsratswahlen erfolgen – entsprechend dem vierjährigen Turnus – vom 1. März bis zum 31. Mai 2014. Die regelmäßige Amtszeit des Betriebsrats beträgt vier Jahre. Die Amtszeit endet spätestens am 31. Mai des Jahres, in dem die regelmäßigen Betriebsratswahlen stattfinden, unabhängig davon, ob bereits ein neuer Betriebsrat besteht. Die durch die Wahl entstehenden Kosten muss der Arbeitgeber tragen. Hierunter fallen auch die durch die Wahl ausgefallene Arbeitszeit sowie die Kosten einer etwaigen Wahlanfechtung. Behindert der Betriebsinhaber eine Betriebsratswahl vorsätzlich, so begeht er eine Straftat. Antworten auf Fragen zur Vorbereitung und Durchführung der Betriebsratswahl finden Arbeitgeber in einem ausführlichen Merkblatt des HDE (siehe Anhang). Darin wird u.a. erläutert, in welchen Betrieben Betriebsräte gewählt werden können, wer wahlberechtigt ist und wer gewählt werden kann. Außerdem werden Fragen zum Wahlverfahren, der Wahlanfechtung und zum besonderen Kündigungsschutz des Wahlvorstands, der Wahlbewerber und der Betriebsratsmitglieder beantwortet.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7