News

19.04.2013 Bayern

Einzelhandel: Mehr sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, weniger Minijobs

Die neuesten Zahlen belegen, dass sich der Beschäftigungstrend der vergangenen Jahre im Einzelhandel fortsetzt. Zum Stichtag 30.9.2012 wurden im Vergleich zum Vorjahr 11.000 neue Arbeitsplätze geschaffen (Einzelhandel = EH im engeren Sinne ohne Apotheken, Kfz-Handel und Handel mit Brennstoffen). Dabei wächst insbesondere die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung (um plus 23.000), während die Zahl der Minijobber weiter absinkt (minus 12.000). Mit mehr als 3 Millionen Beschäftigten ist die Branche Einzelhandel einer der größten Arbeitgeber.<br /> <br /> Angesichts dieser amtlichen Daten, die den bisherigen Trend erneut bestätigen, stellt es schon einen wahren Kraftakt der Realitätsverweigerung dar, wenn dennoch von Gewerkschaftsseite die Behauptung aufgestellt wird, im Einzelhandel finde insgesamt ein Abbau sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung zugunsten von Minijobs, Zeitarbeit oder Werkverträgen statt. Natürlich werden diese vom Gesetzgeber zugelassenen Formen der Beschäftigung auch vom Einzelhandel genutzt. Doch handelt es sich dabei überwiegend um Hilfstätigkeiten, während die für den Unternehmenserfolg wesentlichen Kerntätigkeiten in der Regel durch das eigene Stammpersonal ausgeübt werden. Der Einzelhandel sorgt damit als Nachfrager gegenüber Zeitarbeits-, Dienstleistungs- und Werkvertragsunternehmen auch dort für den Aufbau weiterer Arbeitsplätze.<br /> <br /> Die aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit finden Sie unter www.einzelhandel.de.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7