News

13.04.2012 Bayern

Neues Rundfunkgebührenmodell: Wichtige Änderungen für Unternehmen

Am 1. Januar 2013 tritt das neue Modell zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Kraft. Zukünftig ist für jede Betriebsstätte von deren Inhaber ein Rundfunkbeitrag zu leisten, dessen Höhe sich nach der Zahl der Beschäftigten je Betriebsstätte richtet. Eine Betriebsstätte ist dabei jede nicht ausschließlich für private Zwecke genutzte ortsfeste Raumeinheit. Eine Betriebsstätte kann auch eine Fläche innerhalb einer Raumeinheit sein, z. B. Shop-in-Shop. Zu den Beschäftigten zählen die sozialversicherungspflichtig Voll- und Teilzeitbeschäftigten. Nicht berücksichtigt werden Auszubildende, geringfügig Beschäftigte und Leiharbeiter. Zusätzlich ist ein Drittel des Rundfunkbeitrags zu entrichten für jedes gewerblich genutzte Kraftfahrzeug (Pkw, Lkw, etc). Dabei ist jeweils ein Fahrzeug je Betriebsstätte beitragsfrei. Weitere Informationen dazu finden Sie im neuen HBE-Praxiswissen "Rundfunkbeitrag". Angaben über z. B. besondere Regelungen für Kleinunternehmen etc. erhält man außerdem auf der Homepage www.rundfunkbeitrag.de.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7