News

21.12.2011 Bayern

Aus für FOC Herrieden: Wirtschaftsministerium erteilt keine Ausnahmegenehmigung

Der Bau eines Factory Outlet Centers (FOC) in Herrieden ist vom Tisch: Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat für das umstrittene Projekt keine Ausnahmegenehmigung erteilt. Das beantragte Zielabweichungsverfahren ist in dieser Woche abgelehnt worden. HBE-Bezirksgeschäftsführer Jan Jörg Brunner: „Ich bin zufrieden und überzeugt, dass das Wirtschaftsministerium zu Recht unseren Argumenten gefolgt ist und das FOC abgelehnt hat. Der HBE hat immer wieder vor den massiven negativen Auswirkungen auf die gesamte Region gewarnt. In vielen Gesprächen mit der Bayerischen Staatsregierung, der Bezirksregierung, den betroffenen Kommunen und auch gegenüber der Öffentlichkeit und den Medien haben wir eindringlich auf die Gefahren des geplanten Projekts hingewiesen. Diese Überzeugungsarbeit war letztlich erfolgreich.“ Das Wirtschaftsministerium hat das geplante FOC in Herrieden (Verkaufsfläche: 7.400 qm) abgelehnt, weil – so wörtlich - „mit negativen Auswirkungen auf die verbrauchernahe Versorgung“ in der betroffenen Region zu rechnen sei.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7