News

24.06.2011 Bayern

Einzelhandel: Viele Ausbildungsplätze noch frei

Viele Unternehmen suchen noch dringend geeignete Bewerber für ihre freien Ausbildungsplätze. Allein in den beiden großen Einzelhandelsberufen Kaufmann/frau und Verkäufer/in gibt es deutschlandweit noch etwa 18.000 offene Ausbildungsstellen. HBE- Geschäftsführerin Sandra Kaulfersch: „Die Lage am Ausbildungsmarkt ist dramatisch. Geeignete Schulabgänger werden auch in Bayern vielerorts händeringend gesucht.“ Deshalb ist die Ausbildungsexpertin des HBE in diesen Wochen besonders an den Schulen präsent, um über Berufschancen und Ausbildungsmöglichkeiten im Einzelhandel zu informieren und so für die Branche zu werben. Kaulfersch: „Nur wenn der Nachwuchs gesichert ist, findet der Handel auch in Zukunft noch ausreichend qualifiziertes Personal.“ Deshalb war der HBE z. B. auch im vergangenen Jahr wieder auf über 50 Ausbildungsmessen in ganz Bayern vertreten, um über die berufliche Aus- und Fortbildung sowie die berufliche Praxis im Handel zu informieren.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7