News

03.06.2011 Bayern

Tarifverhandlungen: Mit neuem Zündstoff in die nächste Runde

Neben den Themen Lohn und Gehalt kündigt sich in der aktuellen Tarifrunde weiterer Sprengstoff an. Bei den Gesprächen auf Bundesebene, bei denen Themen der Manteltarifverträge verhandelt werden sollen, überraschte Verdi mit einer neuen Forderung: „36 Tage Urlaub für alle – unabhängig vom Lebensalter“. Hintergrund sind in den Manteltarifverträgen festgelegte Alterstaffeln beim Urlaubsanspruch, die nach aktueller Rechtsprechung eines Landesarbeitsgerichts unwirksam sind. Nach dieser Entscheidung hätte jeder Beschäftigte Anspruch auf sechs Wochen Urlaub. Verdi gibt sich derzeit völlig unnachgiebig und beharrt deshalb auf einer Aufstockung des Jahresurlaubs. HBE-Hauptgeschäftsführer und Tarifexperte Dr. Martin Aigner: “Wir sind unverändert der Ansicht, dass eine neue Urlaubsstaffelung, etwa in Abhängigkeit von der Betriebszugehörigkeit zulässig und der richtige Weg für unsere Branche ist. Bei der derzeitigen starren Haltung der Gewerkschaft Verdi ist der Ausgang der Verhandlungen derzeit völlig ungewiss.“ 6 Wochen Jahresurlaub ist mittlerweile in vielen Wirtschaftszweigen Standard.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7