News

25.02.2011 Bayern

Tarifverhandlungen im Einzelhandel: Verdi fordert sechs Prozent in Hessen

Im deutschen Einzelhandel stehen in diesem Jahr Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen an. In dieser Woche hat Verdi in einem ersten Tarifgebiet eine Tarifforderung aufgestellt: In Hessen fordert die Gewerkschaft eine Erhöhung der Entgelte um sechs Prozent, mindestens jedoch um 120 Euro. HBE-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Aigner: „Durch eine verantwortliche Tarifpolitik hat der Einzelhandel in den vergangenen Jahren maßvolle Entgeltsteigerungen für seine Beschäftigten ermöglicht. Im Vergleich<br /> zu anderen Branchen haben die Einzelhandelsmitarbeiter dadurch überproportionale tarifliche Lohnsteigerungen erhalten. Dies zeigt, dass kein Nachholbedarf besteht.“ Auftakt für die Lohn- und Tarifverhandlungen in Hessen ist nächsten Mittwoch (2. März). Die Gewerkschaft ver.di hat bis jetzt bundesweit in sechs Tarifgebieten, darunter auch Bayern, die Lohn- und Gehaltstarifverträge gekündigt.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7