News

07.12.2018 Bayern

Marktplatzgeschäft: Kartellamt leitet Missbrauchsverfahren gegen Amazon ein

Die zahlreichen Beschwerden von Händlern zeigen offenbar Wirkung: Das Bundeskartellamt hat ein Missbrauchsverfahren gegen Amazon eingeleitet. Geschäftsbedingungen und Verhaltensweisen von Amazon gegenüber Händlern auf dem deutschen Marktplatz amazon.de werden überprüft.

shop

Viele Händler und Hersteller sind beim Online-Vertrieb auf die Reichweite des Amazon- Marktplatzes angewiesen. Die Doppelrolle als größter Händler und größter Markplatz birgt laut Kartellamt „das Potenzial für Behinderungen von anderen Händlern auf der Plattform“. Aufgrund der vielen vorliegenden Beschwerden werde man prüfen, ob Amazon seine Marktposition zu Lasten der auf dem Marktplatz tätigen Händler ausnutzt. Dies betrifft u.a. Haftungsregeln zu Lasten der Händler, Regeln zu Produktrezensionen, intransparente Kündigungen und Sperrungen von Händlerkonten, Einbehalt von Zahlungen und verzögerte Auszahlungen.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7