News

09.08.2018 Bayern

Online-Handel: Amazon & Co. sollen für Steuerbetrug haften

Dem Umsatzsteuerbetrug durch dubiose Händler auf Online-Plattformen, wie z.B. Amazon und Ebay, soll endlich ein Riegel vorgeschoben werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat jetzt das Bundeskabinett beschlossen.

Umsatzsteuerbetrug

Insbesondere Händler aus Staaten außerhalb der EU verkaufen ihre Waren über Internet-Verkaufsplattformen an private Abnehmer und versteuern die damit erzielten Umsätze oft nicht ordnungsgemäß. Um dies zu unterbinden, sollen Betreiber von Online-Verkaufsportalen für Steuerbetrüger haften. Das Gesetz geht laut HDE zwar in die richtige Richtung. In einigen Fällen schieße der Entwurf aber über das Ziel hinaus. So entstehe z.B. neue Bürokratie. Deshalb müsse das Gesetz nachgebessert werden. Nach Schätzungen liegen die Steuerausfälle beim Internet-Handel in Deutschland im hohen dreistelligen Millionenbereich. Das neue Gesetz soll am 1. Januar 2019 in Kraft treten.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7