News

01.12.2017 Bayern

Bayerischer Einzelhandel: Im Oktober nur geringer Zuwachs

Der Umsatz im bayerischen Einzelhandel ist in den ersten zehn Monaten 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum nominal um 5,7 Prozent (real: +3,8 Prozent) gestiegen. Dies teilte das Bayerische Landesamt für Statistik mit.

umsatz

Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich in den ersten zehn Monaten um 2,4 Prozent, wobei die Zahl der Vollzeitbeschäftigten um 1,3 Prozent zunahm (Teilzeitbeschäftigte: +3,1 Prozent). Im Oktober 2017 ist der nominale Umsatz des bayerischen Einzelhandels gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,0 Prozent gestiegen (real: -0,6 Prozent). Die Geschäfte hatten im Oktober 2017 an 24 Verkaufstagen offen, einen Tag weniger als im Oktober 2016. Anmerkung: Viele Erhebungen nehmen bei ihrer Durchschnittsberechnung eine Umsatzgewichtung vor, sodass die Ergebnisse gerade der Kleinbetriebe (die zahlenmäßig die Mehrheit der Branche stellen) weniger stark in den Mittelwert einfließen.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7