News

27.07.2017 Bayern

Neue Energieeffizienzlabel: Vorsicht vor Abmahnungen!

Egal ob Staubsauger, Kühlschränke, Waschmaschinen oder andere Elektrogeräte: Damit Händler keine Abmahnungen riskieren, sollte ab sofort auf die Energieeffizienzklasse des Produktes und Effizienzklassen hingewiesen werden.

energieeffizienz

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) hat jetzt völlig überraschend mitgeteilt, dass Teile der Rahmenverordnung zum neuen EU-Energielabel voraussichtlich bereits in den nächsten Tagen in Kraft treten. Damit Händler keine Abmahnung riskieren, empfiehlt die BAM ab sofort in jeder "visuell wahrnehmbaren Werbung oder in technischem Werbematerial für ein bestimmtes Modell auf die Energieeffizienzklasse des Produktes und das Spektrum der auf dem Etikett verfügbaren Effizienzklassen hinzuweisen. Dies bedeutet beispielsweise für eine Waschmaschine mit Effizienzklasse A+++, dass zusätzlich das Spektrum (A+++ bis A+) angegeben werden muss. Diese Anforderung gilt auch dann, wenn in der Werbung kein Preis und kein Energieverbrauch genannt wird."

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7