News

03.02.2017 Unterfranken

Gute Aussichten für den Einzelhandel

Der Einzelhandel möchte in diesem Jahr von den anhaltend guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, dem Anstieg der Beschäftigung und dem positiven Konsumklima profitieren – natürlich auch in Unterfranken.

Ralf Ludewig

Die Nürnberger Marktforschungsgesellschaft GfK prognostiziert für den Bezirk einen Anstieg des Einzelhandelsumsatzes auf über 6,7 Mrd. Euro. „Die Stärkung der Kaufkraft ist ein zentrales Anliegen des Handels im Bundestagswahljahr“, sagt Bezirksvorsitzender Ralf Ludewig (Foto): „Die Steuerzahler müssen an den Überschüssen des Staates teilhaben, was dann auch dem Einzelhandel zugutekommt“. Insgesamt blicken die unterfränkischen Händler durchaus zuversichtlich auf das laufende Jahr: 60 Prozent erwarten eine ähnliche Entwicklung wie 2016, ein Viertel rechnet mit einem Umsatzplus. 15 Prozent der befragten Kaufleute befürchten jedoch auch Umsatzrückgänge.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7