HBE-Neujahrsempfang in München

Asylbewerber könnten helfen, den großen Fachkräftemangel im bayerischen Einzelhandel zu lindern. Die Politik muss jedoch Einstellungshürden durch Gesetzesänderungen und Integrationsmaßnahmen senken. Wie der HBE-Präsident Ernst Läuger auf dem Neujahrsempfang des bayerischen Einzelhandels in München sagte, sollen Menschen, die bleiben dürfen, möglichst schnell in den Arbeitsmarkt integriert werden. Damit das Potenzial der Flüchtlinge für den Arbeitsmarkt jedoch genutzt werden kann, müssten Asylverfahren beschleunigt werden. Läuger: "Außerdem darf es keine Abschiebung in und nach der Ausbildung geben. Damit würden unsere Unternehmen mehr Planungssicherheit bekommen." Über 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Justiz waren der Einladung zum HBE-Neujahrsempfang in den Bayerischen Hof nach München gefolgt. Gastrednerin war diesmal die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner.

Termin: 27.01.2016
· Ort: München

Nachfolgend finden Sie einige Impressionen vom Neujahrsempfang 2016:

Daten und Fakten

HBE-Neujahrsempfang in München

Termin:  27.01.2016
Ort:  Hotel Bayerischer Hof

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7