News

11.12.2015 Bayern

Elektronische Registrierkassen: Übergangsfrist endet am 31.12.2016

Registrierkassen müssen handels- und steuerrechtlichen Ordnungsvorschriften gerecht werden. Insbesondere für das Finanzamt ist es von Bedeutung, dass die Kasse Erlöse vollständig und möglichst detailliert aufzeichnet. Wichtig: Die neue Regelungen zur "Aufbewahrung digitaler Unterlagen bei Bargeschäften" treten spätestens am 31.12.2016 in Kraft. Dann endet auch die derzeit geltende Übergangsfrist. Dann müssen Kassensysteme im Handel elektronisch aufbewahren können. Außerdem wächst der Umfang der zu dokumentierenden Unterlagen. Welche konkreten Anforderungen die Finanzverwaltung an Registrierkassen stellt, hat der HDE in einer detaillierten Sonderinfo zusammengestellt

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7