News

10.07.2015 Bayern

Tarifverhandlungen in Bayern: Nächste Woche 3. Verhandlungsrunde

Am kommenden Freitag (17.7.) werden in München die Tarifverhandlungen für die 330.000 Beschäftigten im bayerischen Einzelhandel fortgesetzt. Wie berichtet, hatte es auch in der 2. Verhandlungsrunde Anfang Juni keine Einigung gegeben. Die Gewerkschaftsforderungen nach einer Anhebung der Löhne und Gehälter um 5,5 Prozent, mindestens aber um 140 Euro, liegen weit jenseits der Realität im Einzelhandel. Die Tarifkommission der Arbeitgeber legte ihrerseits bereits in der 1. Tarifrunde ein konkretes Angebot vor. Kernpunkte sind die Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen nach einem Nullmonat um 1,5 Prozent, eine Einmalzahlung für alle Arbeitnehmer in Höhe von 215 Euro (zahlbar in zwei Raten in 2016, Auszubildende erhalten die Hälfte), Gesamtlaufzeit: 21 Monate. Verdi hatte dieses Angebot abgelehnt. Bislang konnte bei den laufenden Verhandlungen deutschlandweit noch in keinem Tarifbezirk eine Einigung erzielt werden.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7