News

02.06.2015 Bayern

Achtung: Vorsicht vor unlauteren Anbietern

Immer wieder versuchen unlautere Anbieter, Unternehmen mit Rechnungen, Bescheiden über vermeintliche Handelsregistereintragungen oder sonstige Firmeneinträge zu täuschen. In den Schreiben wird z. B. durch den Bundesadler der Eindruck eines offiziellen Briefs oder eines zuständigen Handelsregisters erweckt. Neu im Umlauf sind auch Formulare vermeintlicher Zusteller, die Kosten für angeblich gelieferte Pakete geltend machen. Regelmäßig handelt es sich in diesen Fällen um eine arglistige Täuschung der vermeintlich seriösen "Anbieter". Daher sollten Bescheide, Angebote, Rechnungen und Erstanträge nach Durchsicht unverzüglich vernichtet werden! Wichtig: Informieren Sie auch alle Ihre Mitarbeiter und Angestellten, die Zugriff auf die tägliche Post haben. In der Praxis zeigt sich leider immer wieder, dass Mitarbeiter oftmals solche Anträge gutgläubig unterzeichnen. Im Anhang finden Sie die Formulare, die derzeit am Häufigsten im Umlauf sind. Bei Fragen stehen Ihnen die Juristen in Ihrer HBE-Bezirksgeschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7