News

30.04.2015 Bayern

Minijobs: Das sollten Arbeitgeber wissen

Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass oftmals Rechtsunsicherheiten bei der Handhabung von Minijobs bestehen. Um für mehr Klarheit bei den Unternehmern zu sorgen, hat der Handelsverband Deutschland (HDE) eine neue Info-Broschüre erstellt. Darin wird z.B. gezeigt, dass ein Minijobber für die Unternehmen keineswegs immer die kostengünstigere Lösung darstellt. Es kann sich sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer lohnen, dort, wo dies organisatorisch möglich ist, über eine Umwandlung des Minijobs in eine sozialversicherungspflichtige Teilzeitbeschäftigung nachzudenken. Minijobs sind im überregulierten deutschen Arbeitsmarkt ein unverzichtbares Flexibilisierungselement. Zum Jahreswechsel war jedoch die Zahl der Minijobs im deutschen Einzelhandel um rund 45.000 gesunken. Eine wesentliche Ursache dafür ist die Einführung des Mindestlohns und seine bürokratischen Regelungen.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7