News

09.01.2015 Bayern

Arbeit und Soziales: Wichtige Änderungen zum Jahreswechsel

Mit Beginn des neuen Jahres sind im Bereich Arbeit und Soziales zahlreiche Neuregelungen und Änderungen in Kraft getreten. So gilt ab dem 1. Januar 2015 für alle in Deutschland beschäftigten Arbeitnehmer ein allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro. Ausnahmen gelten z.B. für bestimmte Praktika. Außerdem sinkt der Beitragssatz in der gesetzlichen Rentenversicherung von 18,9 auf 18,7 Prozent. Der allgemeine Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung beträgt ab dem 1. Januar 2015 14,6 Prozent. In Kraft getreten ist zudem das Gesetz zum ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Elternzeit. Die Neuerungen gelten für Eltern, deren Kinder ab dem 1. Juli 2015 geboren werden. Das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf gilt ebenfalls ab dem 1. Januar 2015. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre HBE-Bezirksgeschäftsstelle.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7