News

17.10.2014 Bayern

Achtung Einzelhändler: Künstlersozialversicherung prüft flächendeckend

Aufgrund einer Gesetzesänderung werden die Betriebsprüfer der Deutschen Rentenversicherung ab dem 1.1.2015 die Einhaltung der Vorschriften des Künstlersozialversicherungsgesetzes flächendeckend überprüfen. Viele Einzelhandelsunternehmen glauben zu Unrecht, dass sie von der Künstlersozialabgabe nicht betroffen sind. Diese Abgabe wird jedoch fällig, wenn Unternehmen Aufträge für bestimmte Kreativleistungen an selbstständige Künstler oder Publizisten vergeben. Das kann z.B. das Verfassen eines Textes für eine Imagebroschüre, die Gestaltung einer Internetseite, eines Prospekts oder Katalogs durch einen Grafiker oder auch schon die Erstellung von Fotografien für Werbematerialien sein. Der Einzelhandel gehört aufgrund seiner werblichen Aktivitäten zu den typischen Abnehmern derartiger Leistungen. Auf den Rechnungsbetrag ist dann eine Künstlersozialabgabe in Höhe von 5,2 Prozent an die Künstlersozialkasse abzuführen. Nähere Einzelheiten finden Sie unter www.kuenstlersozialkasse.de.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7