News

12.09.2014 Bayern

Härtere Strafen für Ladendiebe: Staatsregierung unterstützt HBE-Forderung

Der bayerische Justizminister Winfried Bausback ist entschieden gegen Bestrebungen zur Entkriminalisierung des Ladendiebstahls. Bei einem Treffen mit der HBE-Spitze (Präsident Ernst Läuger, Vizepräsident Matthias Zwingel und Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Aigner) war man sich einig, dass die Gerichte vielmehr das Fahrverbot als eigenständige Sanktion brauchen. Vor allem jungen Ladendieben könne man damit in geeigneten Fällen spürbar Grenzen ziehen. HBE-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Aigner: "Wir sind froh darüber, dass die Einführung des Fahrverbots als allgemeine Sanktion auf Betreiben des bayerischen Justizministers im Koalitionsvertrag verankert ist. Damit ist eine wichtige Forderung von uns jetzt endlich auch auf der Tagesordnung der Bundesregierung." Mit Blick auf den Millionenschaden durch Ladendiebe drängt der HBE die Politik schon seit Jahren zu einer härteren Strafverfolgung.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7