News

28.02.2014 Bayern

Betriebsratswahl 2014: Das sollten Arbeitgeber unbedingt wissen

Vom 1. März bis zum 31. Mai wählen die Arbeitnehmer ihre neuen Betriebsräte. Die durch die Wahl entstehenden Kosten muss der Arbeitgeber tragen. Hierunter fallen auch die durch die Wahl ausgefallene Arbeitszeit sowie die Kosten einer etwaigen Wahlanfechtung. Die Betriebsratsgröße richtet sich nach der Mitarbeiterzahl. In Betrieben mit 5 bis 20 wahlberechtigten Mitarbeitern besteht der Betriebsrat aus einer Person. Wichtiger Hinweis: Nach der neuen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (Beschluss vom 13.3.2013, 7 ABR 69/11) sind Leiharbeiter, wenn sie länger als drei Monate eingesetzt werden (sollen), wahlberechtigt. Antworten auf Fragen zur Vorbereitung und Durchführung der Betriebsratswahl finden Arbeitgeber in den HBE-Praxiswissen „Betriebsratswahl“.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7