News

20.12.2013 Bayern

Senkung des Rundfunkbeitrages: Tropfen auf den heißen Stein

Die geplante Senkung des Rundfunkbeitrages ab Januar 2015 wird vom Handel grundsätzlich begrüßt. Allerdings, so HBE-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Aigner, könne von einer spürbaren Reduzierung der Mehrbelastung für Unternehmen keine Rede sein. Aigner: „Es ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Was wir jedoch brauchen, ist eine schnelle Entlastung der Betriebe, die durch die GEZ-Novelle ungerechtfertigt belastet werden. Es gibt viele Einzelhandelsunternehmen, deren Rundfunkbeiträge um das Zwei- bis Dreifache gestiegen sind.“ Die grundsätzliche Diskriminierung der durch filialisierte Unternehmen und hohe Teilzeitquoten gekennzeichneten Einzelhandelsbranche bleibt bestehen, so Aigner. Erstmals in der Geschichte der gebührenfinanzierten Rundfunkanstalten soll der Rundfunkbeitrag ab Januar 2015 voraussichtlich um 73 Cent pro Monat gesenkt werden.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7