News

17.05.2013 Bayern

Arbeitskampf: Das müssen Arbeitgeber wissen

Wie sich auch bei der laufenden Tarifrunde in Bayern zeigt, wird die Vorgehensweise der Gewerkschaft ver.di bei der Wahl der Kampfmittel immer radikaler. Während früher Streiks im Einzelhandel nahezu unbekannt waren, nehmen Arbeitskämpfe hinsichtlich Anzahl und Dauer zu. Dabei werden nicht nur Warenhäuser, Versender und Lebensmittel-Filialunternehmen bestreikt, sondern zunehmend auch mittlere und kleinere Einzelhändler. Um den Betrieben Antworten auf praktische und rechtliche Fragen eines Arbeitskampfes zu geben, hat der HBE sein umfangreiches Praxiswissen „Arbeitskampf“ aktualisiert. HBE-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Aigner: „Jeder Betrieb muss bereits vor der Zuspitzung in Tarifverhandlungen wissen, mit welchen personellen, rechtlichen und technischen Schwierigkeiten er eventuell zu rechnen hat und wie er diese überwinden kann.“ Dem HBE-Praxiswissen sind zahlreiche wichtige Checklisten, Muster und Formulare für den Fall von Streikmaßnahmen beigefügt. Wichtig: Informieren Sie Ihre HBE-Bezirksgeschäftsstelle, wenn Ihr Unternehmen von Streikmaßnahmen betroffen ist. Das dazugehörige Formblatt finden Sie in unserem Praxiswissen "Arbeitskampf".

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7