News

22.03.2013 Bayern

Arbeits- und Gesundheitsschutz im Unternehmen: Sonderkonditionen für HBE-Mitglieder

Das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) verpflichtet jedes Unternehmen, das mindestens einen Arbeitnehmer beschäftigt, die arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung seiner Mitarbeiter sicherzustellen. Stellen die Aufsichtsbehörden fest, dass kein Betriebsarzt und keine Fachkraft für Arbeitssicherheit bestellt wurden, kann das teuer werden.Kümmern Sie sich daher besser rechtzeitig um dieses Thema und sparen Sie dadurch Ärger und Geld. Um den Betrieben überzogene Belastungen und hohe Kosten zu ersparen, hat unser Kooperationspartner, die Gesellschaft für Personaldienstleistungen (GfP), ein bundesweites Betreuungskonzept entwickelt, das die gesetzlichen Anforderungen betriebsspezifisch umsetzt und die gesetzlichen Vorgaben gewährleistet. Die GfP betreut mehrere tausend Betriebe aus dem gesamten Bundesgebiet und bietet HBE-Mitgliedern günstige Sonderkonditionen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.gfp24.de.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7