News

23.11.2012 Bayern

Signal Iduna: Günstige Bisex-Konditionen in der privaten Krankenversicherung

Auch in der privaten Krankenversicherung führt die neue Unisex-Welt zu teilweise drastischen Beitragserhöhungen bei Neuabschlüssen. Denn ein höherer Frauenanteil in den betroffenen Tarifgruppen und Veränderungen bei den Leistungen könnten unter dem Strich zu einem insgesamt höheren Beitragsniveau führen. Stabile Beiträge sind hingegen bei den meisten Bisex-Tarifen garantiert. Die Krankenversicherer des HBE-Kooperationspartners Signal Iduna garantieren keine Beitragserhöhungen vor dem 1. Januar 2014. Verbraucher, die sich jetzt noch die attraktiven Bisex-Konditionen in der privaten Krankenversicherung sichern möchten, sollten damit aber nicht bis zum letzten Moment warten. Um sich die günstigeren Bisex-Konditionen zu sichern, muss der Vertrag für eine Krankenvollversicherung noch bis zum 20. Dezember 2012 geschlossen werden. Wenn Sie erst 2013 in die private Krankenvollversicherung wechseln möchten, empfehlen wir jetzt schon den Abschluss einer sehr günstigen Anwartschaftsversicherung, mit der die Bisex-Konditionen auch für die Zukunft gesichert werden. Männer, aber auch Frauen, sollten sich unbedingt dieses Jahr noch beraten lassen.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7