News

05.10.2012 Bayern

Sicherheit an Arbeitsgerichten: Ab Oktober Personenkontrollen

Nach dem Mord an einem jungen Staatsanwalt in Dachau im Januar dieses Jahres hat die Bayerische Staatsregierung verschiedene Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit an bayerischen Gerichten beschlossen. Zum Schutz für Prozessbeteiligte und Bedienstete dürfen daher ab dem 1. Oktober 2012 auch die Gerichte für Arbeitssachen nur noch nach einer Einlasskontrolle betreten werden. Um sichere und effiziente Zugangskontrollen zu ermöglichen, ist das mit der Einlasskontrolle beauftragte Sicherheitspersonal mit Handsonden ausgestattet. Außerdem sind Metalldetektorrahmen installiert worden. Nach Auskunft des Landesarbeitsgerichts München können Prozessvertreter von der Kontrolle ausgenommen werden, wenn sie sich durch die Ladung und einen amtlichen Lichtbildausweis bzw. durch einen von der jeweiligen Gerichtsleitung erstellten und anerkannten Ausweis (z. B. Anwaltsausweis) legitimieren können.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7