News

06.07.2012 Bayern

Vorsicht Falschgeld: Informationsblatt für Kassenpersonal

Die Zahl der registrierten falschen Euro-Banknoten und Münzen ist im vergangenen Jahr gesunken. Trotzdem gelingt es Fälschern immer wieder, falsche Banknoten und Münzen in Umlauf zu bringen. Diese sehen echten Geldscheinen zwar täuschend ähnlich, doch nur auf den ersten Blick. Denn wer genau hinschaut, kann Falschgeld erkennen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat jetzt zusammen mit der Polizeilichen Kriminalprävention und der Bundesbank eine Informationskampagne zur Falschgelderkennung gestartet. Im Mittelpunkt steht ein Info-Blatt, das sich in erster Linie an Kassiererinnen und Kassierer im Einzelhandel richtet. Darin werden die wichtigsten Sicherheitsmerkmale der Euro-Banknoten erklärt sowie ein einfacher Schnelltest zum Prüfen von Banknoten und Euro-Münzen detailliert erläutert. Außerdem gibt es Tipps was zu tun ist, wenn ein Kunde mit Falschgeld zahlt. Weitere Informationen zum Thema Falschgeld geben die Polizeiliche Kriminalberatung sowie die Bundesbank.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7