News

08.06.2012 Bayern

Neue Entgeltstruktur im Einzelhandel: Wichtige Info-Veranstaltung für alle HBE-Unternehmen

Arbeitgeber und Gewerkschaft arbeiten schon seit einiger Zeit gemeinsam an neuen, zeitgemäßen Entgeltstrukturen und Entgeltformen im Einzelhandel. Nicht die persönlichen Merkmale des Mitarbeiters, sondern die Anforderungen des Arbeitsplatzes sollen künftig für die Eingruppierung maßgeblich sein. Denn die bisherige Tarifstruktur im deutschen Einzelhandel legt überwiegend pauschale, personenbezogene Kriterien zugrunde (z. B. Ausbildung, Vorbeschäftigung, Tätigkeits-/Berufsjahre). Die neue Entgeltstruktur, kurz NESt, wird jedoch jeden Arbeitsplatz anhand der zu erfüllenden Anforderungsmerkmale analysieren und bewerten. Über den aktuellen Verfahrensstand der neuen Entgeltstruktur, die Auswirkungen von NESt auf die einzelnen Unternehmen und die neuen Anforderungskategorien für die Mitarbeiter informiert der HBE seine Mitgliedsunternehmen in zwei exklusiven Workshops. Die Termine und Veranstaltungsorte: München, 12. Juli, 10 bis 14 Uhr, HBE-Verbandshaus, Brienner Str. 45. Nürnberg, 16. Juli, 10 bis 14 Uhr, Bezirksgeschäftsstelle, Sandstraße 29. Für HBE-Mitgliedsunternehmen ist die Teilnahme kostenlos.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7