News

01.06.2012 Bayern

Bürokratieabbau: Vereinfachung bei der Steuer

Endlich mal ein Vorhaben, dass die Unternehmen in Deutschland sinnvoll entlastet: Die Aufbewahrungsfristen für Steuerunterlagen sollen von jetzt zehn auf zunächst acht Jahre und 2015 auf sieben Jahren sinken. Dies geht aus dem Jahressteuergesetz 2013 hervor, das die Bundesregierung nach langer Diskussion jetzt beschlossen hat. HBE-Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Aigner: „Das ist ein wichtiges Signal und die richtige Maßnahme. Denn kürzere Aufbewahrungsfristen bedeuten für die Wirtschaft weniger unnötige Bürokratie und geringere Kosten.“ Für den HBE ist die beschlossene Verkürzung der Aufbewahrungsfrist allerdings nur ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Aigner: „Beim Bürokratieabbau ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Allein im Steuer-, Sozial- und Handelsrecht können die Archive der Unternehmen noch von Bergen von Papier befreit werden.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7