News

15.12.2011 Bayern

von der Leyen will verpflichtende Unternehmer-Alterssicherung

Bundesarbeitsministerin von der Leyen hat am 7. November 2011 in einer Rede vor den ehrenamtlichen Gremien der Deutschen Rentenversicherung angekündigt, "in wenigen Tagen" ein Konzept vorzulegen, durch das für Unternehmer eine Pflicht zum Aufbau einer Altersversorgung für die eigene Person eingeführt werden soll. Es ist noch unklar, ob das Konzept eine Pflichtversicherung oder eine Versicherungspflicht beinhalten soll. Anders als in der Vergangenheit, bei der sich die Ministerin für eine verpflichtende Altersvorsorge für so genannte Solo-Selbstständige (ohne Angestellte) ausgesprochen hat, scheint sie nun alle Unternehmer in das Konzept einbeziehen zu wollen. Die Bundesarbeitsministerin begründet ihren Vorstoß damit, da sich unter den Grundsicherungsempfängern immer mehr ehemalige Selbstständige befinden, die nicht für das Alter vorgesorgt haben. Das Vorhaben findet in der Unternehmerschaft durchaus Befürworter. Auch der Handelsverband Deutschland wird versuchen, sich in dieser Frage zu positionieren.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7