News

07.11.2011 Bayern

Die neue ver.di-Mitgliederwerbekampagne

ver.di-Chef Frank Bsirske hat auf dem Gewerkschaftstag klargemacht, dass ver.di mehr Anstrengungen unternehmen muss, um Mitglieder zu werben. Die neue Form der Mitgliederwerbung hat auch einen Namen: "Bedingungsgebundene Gewerkschaftsarbeit". Kurz gesagt geht es dabei darum, dass ver.di Beschäftigten in einzelnen Betrieben klarmacht, dass sie mit einer gewerkschaftlichen Kraft im Rücken für sich bessere Arbeitsbedingungen erreichen können. Sie werden gezielt aufgefordert, Missstände im Unternehmen zu benennen, beispielsweise durch Befragungen. Sodann erfolgt seitens ver.di durch Flugblätter und Betriebsversammlungen eine Information darüber, wie es um die Durchsetzungskraft im Betrieb bestellt ist. Reicht sie mangels gewerkschaftlicher Organisation nicht aus, so werden die Belegschaftsmitglieder angehalten, selber für einen höheren Organisationsgrad zu sorgen. Ist ein Mindestmaß an Durchsetzungskraft erreicht, werden dann die vorher vereinbarten Ziele aktiv angegangen, unter Umständen auch in Form von Firmentarifverhandlungen.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7