News

13.10.2011 Bayern

Verbindliche tarifliche Entgeltuntergrenze

Der Tarifpolitische Ausschuss des Handelsverbandes Deutschland hat auf seiner Sitzung am 24. September 2011 beschlossen, zeitnah mit ver.di Tarifverhandlungen zur Festlegung einer für alle Einzelhandelsunternehmen verbindlichen tariflichen Entgeltuntergrenze - ein sog. tarifliches Basisentgelt - aufzunehmen. Die tarifliche Regelung soll dann für allgemeinverbindlich erklärt werden. Ziel ist es, Lohndumping in der Branche zu vermeiden. Die im Tarifpolitischen Ausschuss vertretenen HDE-Landesverbände haben sich dafür ausgesprochen, bei der Ausgestaltung der Entgeltuntergrenze im Bundestarifvertragregionale Besonderheiten zu berücksichtigen. Der Handelsverband Deutschland geht davon aus, dass die Verhandlungen noch in 2011 aufgenommen und abgeschlossen werden können.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7