News

23.09.2011 Bayern

ver.di verstärkt Aktivitäten in Unternehmen

Insbesondere nicht tarifgebundene Unternehmen könnten vielleicht schon bald die vom frisch gewählten ver.di-Chef Frank Bsirske auf dem ver.di-Bundeskongress vorgestellten neuen Strategien zur Mitgliedergewinnung zu spüren bekommen. Die über 1.000 ver.di-Delegierten haben sich auf diesem Kongress intensiv mit der Problematik auseinandergesetzt, dass zwar viele Beschäftigte nach wissenschaftlichen Untersuchungen die Arbeit der Gewerkschaften für wertvoll erachten, sie jedoch nicht durch aktive Mitarbeit bzw. Eintritt in die Gewerkschaften unterstützen. Schlimmer noch, Untersuchungen zeigten, dass auch die ver.di-Mitglieder wenig Anreiz verspüren, in den Unternehmen für neue Mitglieder zu werben. Dem will man jetzt durch gezielte Kampagnen und Strategien begegnen. Eine davon beinhaltet, dass sich ver.di nur noch dort in Betrieben bspw. im Rahmen von Firmentarifverhandlungen engagiert, wo ein bestimmter Prozentsatz der Belegschaft Gewerkschaftsmitglieder sind. Dahinter steckt die Absicht, die wenigen Gewerkschaftsmitglieder zu verstärkten Mitgliedergewinnungsaktivitäten zu bewegen, um dadurch eine Arbeitskampffähigkeit im Betrieb herzustellen. Ein derartiges Konzept wurde in der Vergangenheit in Einzelfällen bereits erfolgreich praktiziert. Auch im Falle eines Drogerie-Discounters soll angeblich mit Hilfe dieser Strategie der Anteil der gewerkschaftsangehörigen Belegschaftsmitglieder bereits in kurzer Zeit auf über 30 % hochgeschnellt sein. Bislang nicht tarifgebundene Handelsunternehmen laufen dadurch Gefahr, im Rahmen erfolgreicher Mitgliedergewinnungskampagnen mit Forderungen nach Abschluss eines Firmentarifvertrages überzogen zu werden.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7