News

01.07.2011 Bayern

Tarifverhandlungen in Bayern: Nächste Woche 4. Tarifrunde

Am kommenden Mittwoch (6. Juli) werden in München die Tarifverhandlungen für die rund 330.000 Beschäftigten im bayerischen Einzelhandel fortgesetzt. Nachdem sich in einigen anderen Tarifgebieten (z. B. NRW, Hessen, Hamburg, Saarland, Baden-Württemberg) Arbeitgeber und Gewerkschaft bereits auf Abschlüsse geeinigt haben, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es in der kommenden Woche zu einem Tarifabschluss in Bayern kommt, deutlich gestiegen. Wie berichtet, war Anfang Juni auch die 3. Tarifrunde ergebnislos vertagt worden, obwohl der Vorsitzende der HBE-Tarifkommission, Eduard Schöwe, das Angebot der Arbeitgeber aus der zweiten Tarifrunde nochmals deutlich nachgebessert hatte (u.a. Erhöhung der Löhne und Gehälter zum 1.8.2011 um 2,5 Prozent (3 Nullmonate) und weitere Erhöhung der Löhne und Gehälter zum 1.7.2012 um 1,5 Prozent (2 Nullmonate), Laufzeit des Entgelttarifvertrages: 24 Monate). Das vorgelegte Angebot war von Verdi als unzureichend abgelehnt worden.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7