News

21.04.2011 Bayern

Was ist erlaubt?: HBE-Praxiswissen zu Mitarbeiterkontrollen

Hohe Inventurverluste machen stichprobenartige Mitarbeiterkontrollen zu einem unverzichtbaren Mittel für jeden Einzelhändler. Die Videoüberwachung wiederum hilft Straftaten wie Diebstähle, Raubüberfälle oder Betrug vorzubeugen und aufzuklären. Wichtig ist dabei jedoch, dass die engen rechtlichen Grenzen eingehalten werden. Wann und wie ist z. B. eine Videoüberwachung rechtlich zulässig? Und was ist bei Taschenkontrollen und Detektiveinsätzen zu beachten? Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem aktualisierten Praxiswissen "Mitarbeiterkontrolle" (Mitgliederservice/Praxiswissenübersicht).

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7