News

11.03.2011 Bayern

2. Tarifrunde in Hessen: Gewerkschaft lehnt Arbeitgeberangebot ab

Die Tarifverhandlungen für die rund 240.000 Beschäftigten des hessischen Einzelhandels sind am Mittwochabend ergebnislos vertagt worden. Wie in der ersten Tarifrunde angekündigt, legten die Arbeitgeber ein Angebot vor:<br /> 1. Laufzeit 12 Monate (1.April 2011 bis 31.März 2012). <br /> 2. Lineare Erhöhung der Löhne und Gehälter um 1,5 Prozent ab 1. Juli 2011 (entsprechendes gilt für Auszubildende). <br /> 3. Der Erhöhungszeitpunkt kann durch die Betriebsparteien in Abhängigkeit der Entwicklung der Unternehmen bis zu zwei Monate vorgezogen werden. <br /> 4. Zweite Entgeltkomponente im Rahmen der genannten Laufzeit (ohne Benennung der Struktur und Bezifferung der Höhe). <br /> Das vorgelegte Angebot wurde von der Gewerkschaft Ver.di als unzureichend abgelehnt. Verhandlungen über die Höhe des Angebotes fanden nicht statt. Am 20. April soll in Hessen weiterverhandelt werden. In Bayern steht ein Termin für die erste Tarifrunde noch nicht fest.

Login Mitgliederbereich

 
 
 
 

Ansprechpartner

© Copyright Handelsverband Bayern e.V.

 
HBE Logo
 
 

Handelsverband Bayern e. V.
Brienner Straße 45
80333 München

Telefon: 089 55118-0
Telefax: 089 55118-163

 

Mit dem Bezirke-Filter können Sie alle wechselnden Inhalte der HBE-Website wie z.B. News, Kontakte, regionale Veranstaltungen, Downloads, etc. nach dem für Sie relevanten Bezirk filtern. Wählen Sie in der Karte Ihren Bezirk aus und erhalten Sie dessen aktuelle Inhalte.

Finden Sie mit Hilfe des Themenfinders einfach und schnell alle relevanten Inhalte zu einem Überbegriff.

1. Thema wählen

2. Kategorie wählen

3. Inhalte wählen

 
 
 
Leistungen
1
Aktuell
2
Verband
3
Kontakt
4
Bezirke-Filter
5
Themenfinder
6
HBE-Suche
7